Kategorie: Bunte Zebras

Der Wanderer

Der Wanderer

Der Wanderer ist seinem Namen treu, er wandert von einem Thema zum nächsten, auf der Suche nach, ja eigentlich was?! Die grösste Herausforderung besteht beim Wanderer darin, das übergeordnete Prinzip hinter seiner Wanderschaft zu erkennen, den roten Faden der all seine Themen durchzieht. Hat er diesen Faden erstmal gefunden, wenn er weiss was er sucht, dann wird seine Wanderschaft weniger chaotisch und er bekommt eine Struktur auf die er zurück fallen kann und die ihm Halt gibt. Im Artikel erkläre ich ein zwei Werkzeuge die dir helfen können deinen eigenen roten Faden zu finden.

Der TurboWechsler

Der TurboWechsler

Die Interessen und Aktivitäten im Schnellgang zu wechseln, wird für die Turbowechsler spätestens im Erwachsenenalter ein Problem. Nicht das Turbowechsler nicht tiefgründig sein können, aber sobald etwas Faszinierendes  auftaucht, verspüren sie den Wunsch zu wechseln, und das stößt häufig auf Kritik und Ablehnung. Wie Du beruflich und privat alles unter einen Hut bekommst erkläre ich in diesem Beitrag.

Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Für einen Ausprobierer gibt es in einem durchschnittlichen Leben beziehungsweise in einem normalen Job einfach nicht genug Abwechslung und Aufregung, und diese wirst du wahrscheinlich auch in keinem einzelnem Hobby oder Berufsfeld finden. Die größte Bereicherung, ist für dich wahrscheinlich, alle Sachen einfach auszuprobieren, das Unverständnis in deinem Umfeld, die wahrscheinlich größte Herausforderung. Lass dir gesagt sein, es ist okay, daß du einfach alles mal ausprobieren möchtest.

Der Universalist

Der Universalist

Universalisten sind Personen die vieles können und tun, aber nirgendwo besonders glänzen. Oft lernen sie nur etwas aus purem Spass und an der Freude am Lernen, und finden dass nicht mal bemerkenswert. Dem Universalisten stehen scheinbar alle Türen offen, doch das sind dann selbst ihm zu viele. Universalisten sind kompetent, zuverlässig, gesellig und freundlich und lassen sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Universalisten sehnen sich danach, ihre wahre Leidenschaft zu entdecken und somit eine klare berufliche Entscheidung treffen zu können.

Der Serienmeister

Der Serienmeister

Der Serienmeister, ein Sequenzscanner der sich immer wieder selbst heraus fordert. Ihm ist es wichtig Meister auf einem Gebiet zu werden, unermüdlich geht er seiner Passion nach, bis er seine eigenen Grenzen überwunden hat. Anders als bei anderen Scanner-Persönlichkeiten, kann man dem Serienmeister nicht nachsagen, dass er sich nicht festlegen kann, im Gegenteil, er übertrifft in Hingabe für sein Thema, alle anderen Typen und sollte somit als Vorbild dienen, in wenigstens einem Bereich ein Meister zu werden. Welche Modelle und Werkzeuge ihn auf dem Weg in ein erfolgreiches Leben unterstützen, kannst du in diesem Artikel lesen.

Der Serienspezialist

Der Serienspezialist

Beim Serienspezialisten, haben wir es mit dem ersten Sequenz-Scanner zu tun. Sie arbeiten sich in ihre Thematik ein, bis sie ein richtiger Spezialist auf ihrem Gebiet geworden sind. Dann erlischt ihr Interesse aber ziemlich schnell und sie stürzen sich auf das nächste spannende Thema.

Der Tellerjongleur

Der Tellerjongleur

Dieser Beitrag, gibt einen Einblick in die Persönlichkeit des Tellerjongleurs. Er gehört zur Gruppe der zyklischen Scanner und ist in dieser, wahrscheinlich derjenige Typ der am rasantesten unterwegs ist, was ihn wiederum häufig an seine Belastungsgrenze bringt. In diesem Beitrag findest du wertvolle Tips um das für dich zu vermeiden.

Die Sibylle

Die Sibylle

Die Sibylle gehört zu den zyklischen Scanner-Persönlichkeiten, das heißt bei ihr wiederholen sich häufig die Muster ihrer Vorlieben, Leidenschaften, Interessen und Herausforderungen. Die Sibylle kann mit zu den produktivsten Scannern zählen, wenn sie Struktur in ihre Interessen bringt. Wie ihr das gelingen kann, erkläre ich in diesem Artikel.

Der Doppelagent

Der Doppelagent Coverbild Doppelagent

Der Doppelagent ist einer des zyklischen Scannertypen, die Barbara Sher als Menschentypen für Scanner-Persönlichkeiten charakterisiert hat. In diesem Beitrag gehe ich auf die unterschiedlichen Eigenschaften dieses Menschentyps ein

Welcher Scanner-Typ bist du?

Welcher Scanner-Typ bist du? Titelbild Scanner-Typen

Vielbegabte Menschen, sogenannte Scanner-Persönlichkeiten, können sehr unterschiedlich sein. Manche wechseln sehr schnell von einem Interessensgebiet zum nächsten, andere haben viele verschiedene Interessen und Projekte, denen sie sich abwechselnd widmen. Auch was die Erwartungen an ihre Projekte anbelangt gibt es erhebliche Unterschiede. Der eine denke eher lösungsorientiert und pragmatisch an das wirkliche Leben, ein andere fasziniert sich für alles Rätselhafte und liebt es zu ergründen und hinter den Vorhang zu schauen. Alle haben jedoch gemeinsam, dass sie auf Unverständnis in ihrem Umfeld stoßen, sie sollten sich mal für etwas entscheiden und dann durchziehen. Doch genau das fällt den meisten Scannern schwer und es fällt ihnen schwer den Erwartungen der anderen oder sogar ihren eigenen Erwartungen zu entsprechen.

Nach oben

4 Fokus-Strategien
zum Downloaden

Fokussiere dich auf deinen Weg,
Lasse alle Zweifel los & Go for it!

Diese Fokus-Strategien helfen dir sofort in die Umsetzung zu kommen.