Tore und Kanäle im Human Design

Human Design - Tore und Kanäle

Hallo lieber Leser, ich begrüsse dich zu meinem dritten Artikel über Human Design. Es gibt soviel zu erwähnen, dass ich fast einen Knoten im Kopf habe und wirklich gar nicht so recht weiss, was ich eigentlich konkret sagen und schreiben will. Im ersten Artikel ( -> zum Artikel), ging es ja um die Erstellung des Human Design Charts, deine innere Autorität und ich habe die grundlegenden Charakteristiken jedes Typs erklärt. Im zweiten Artikel (-> zum Artikel 2) bin ich auf die Linien und dein Profil eingegangen und habe zur Verständnis-Verbesserung auf die Möglichkeit eines eines GeneKey Charts verwiesen, sowie auf eine Quelle, um über dein Inkarnationskreuz zu lesen. Ich empfehle mit der Lektüre dieser Artikel zu beginnen, wenn man noch keine Kenntnisse über das Human Design hat.

Ja und dann hatte ich geplant, ich mach dann noch schnell einen Artikel zu den Toren und den Kanälen, erklär ein wenig zum Elektro-Magnetismus und dann haben wir erstmal das Nötigste geklärt…. ja haha, da war mehr der Wunsch Vater des Gedanken. Meine Umsetzung zieht sich wie ein Kaugummi, an jeder Ecke treffe ich auf mehr Details von Relevanz, die Informationsdichte steigt und ich bekomme nicht die richtige Ordnung rein, aufgrund der Komplexität. Den vierten Artikel ( wollte ich eigentlich gar nicht so schnell angehen) habe ich mittlerweile angefangen, um Informationsgruppen auslagern zu können, damit zumindestens dieser Beitrag mal ein schriftliches Ende findet und den Leser auch nicht stundenlang bindet.

Also der Elektro-Magnetismus sowie der Energiefluss im Human Design muss ausfallen, bzw. wird immer mal wieder auftauchen…. heute musste er weichen, um einer Geschichte Platz zu machen, die sich noch mal mit den Energien der Typen befasst, und vor allen Dingen die Hierarchie beleuchtet. Auf Tore und Kanäle gehe ich im Anschluss ein, ein paar Details zu jedem Thema, nicht komplett, aaaaaber dann kommt das Highlight für heute, es stehen dem Leser zwei Pdfs zum kostenlosen Download zur Verfügung, alle Tore im Überblick (15 Seiten) und ein zweites mit allen Kanälen im Überblick (19 Seiten)…. es war also eigentlich gar nicht der Blog-Artikel der kein Ende nehmen wollte, sondern diese beiden Kurzbücher lach.

Ich brabbel nicht weiter, wünsche viel Spass beim Entdecken und Verstehen und vor allen Dingen viel Spass mit euch selbst und eurem einzigartigen Design.

Die Tore und Kanäle im Human Design

Ich würde also gerne zum Anfang nochmal darauf eingehen, worum es bei den Energien der verschieden Typen geht. Wenn man sein Human Design zu Hilfe nimmt, um sich besser, leichter und effizienter durch sei Leben zu bewegen, dann sollte man im Kopf behalten, dass das Human Design kein Geheim-Rezept oder eine Kurzanleitung ist, sich das Leben zu schaffen, was einem so im Kopf rumschwebt. Das Human Design ist eine Beihilfe um besser zu verstehen worauf wir reagieren, jeder mit seinem Design, und wie wir am Besten reagieren, jeder mit seiner ihm innewohnenden Autorität und seinem Typ entsprechend. Um das ganze ein wenig anschaulicher zu machen, habe ich mir mal die folgende kleine Geschichte ersponnen, die vor allen Dingen erklären soll, wie die Hierarchie der verschieden Human Design Typen ist, im Bezug auf Umstände:

Stell dir vor, da ist eine Gruppe von Menschen irgendwo ab von der Zivilisation, irgendwo in der Wildnis…. ein Stamm von Ureinwohnern oder wie auch immer du das nennen magst. Dieser Stamm hat eine Gruppe von Anführern. Einer dieser Hauptanführer, der Verantwortliche für Jagd und Nahrung z.B. merkt irgendwann im Lauf des Sommers, dass es bald in Richtung Herbst geht, und zwar so; “Uh” denkt er ” in meinem kaputten Knie zieht es arg, ich glaube es zieht der Herbst heran, es ist wohl Zeit, sich um die jährliche Ernte zu kümmern um Wintervorräte anzulegen.” Also beruft der Anführer eine Versammlung aller Mitglieder ein. “Liebe Gruppe, ich kann fühlen, der Sommer geht zu Ende, wir sollten unsere jährliche Ernte planen und ausführen…” Gebrummel im Hintergrund, einige Stimmen zu hören “Ich kann helfen, ich bin dabei…” (Sicher unsere Generatoren, allerdings etwas übereifrig… niemand nimmt es wirklich war, keine Reaktion kommt, ausser ein freundlicher Blick einiger Anführer.) Der leitende Anführer spricht weiter “Ich schlage vor, es bilden sich Teams, für die verschieden Früchte , Pilze und Getreide…!” 

Unsere generierenden Manifestoren treten in Aktion “Ja, ich kann ein Team anführen, ich weiss wo es die besten Pilze gibt, und ganz viele noch dazu! Wer will mich begleiten?” Es melden sich einige Generatoren “Hier hier ich komm mit, ich kenn mich aus damit ” “Ja hier ich will auch, ich kann auch ganz viel tragen!”…. . Begeistert meldet sich ein anderer manifestierender Generator “Ja Hallo liebe Gemeinschaft , ich habe einen Apfel-Wald entdeckt, ich will euch hinführen…. nur weiss ich nicht wie man die transportieren kann, wer hilft pflücken und wer hat eine Idee???” ….. Eilig rufen die Generatoren “Jaaa ich liebe Äpfel ich komme mit!”  “Ich auch!”  “Nimm mich mit!”…. aus der hinteren Reihe meldet sich eine Projektor-Stimme “Warum transportieren wir die Äpfel, nicht mit den Eseln, wenn es so viele sind?” “Oh ja gute Idee, magst Du das organisieren?” …”Oh ja gerne!”  ruft der Projektor “ich übernehme gerne die Aufsicht!” 

Nachdem alle Vorschläge zum sammeln und ernten abgegeben wurden, beschliesst der leitende Anführer, ein paar Teams zu bilden.. Es finden sich für jedes Team je eine Handvoll Sammler und Helfer ein. Die Sammlung löst sich auf, nachts im Bett fragt der Anführer seine Frau, eine Projektorin, “Was denkst du, hab ich alles gut bedacht? Hab ich alles gut geplant um unser Überleben zu sichern?” – “Ja jetzt wo du mich endlich fragst!” brummelt die Frau ” kann ich dir ja sagen, ich glaube, du hast ganz  die Verpflegung für unsere Gruppen vergessen, sicher findest du morgen früh Bereitwillige die helfen die Speisebeutel zu packen!” – “Gute Idee liebe Frau, wie froh ich bin, dass du so oft den Überblick behältst für mich.”

Nun ja, lange Geschichte kurz jetzt, der Stamm zieht aus, bringt überreiche Ernte heim,  überlebt bestens den Winter und tauscht sogar noch mit an anderen Stämmen einen Teil der Vorräte. Im nächsten Frühjahr, der Anführer der die günstige Ernte initiierte, froh darüber dass alles glücklich und effizient gelaufen ist, ruft den Künstler des Stammes zu sich, in diesem Fall ein Reflektor. “Ich würde gerne einen Vermerk für die Nachwelt hinterlassen, wie glücklich unsere Ernte war und wo unsere Teams alle Früchte gefunden haben. Traust du dir es zu, eine Botschaft und Landkarte für die Nachwelt zu hinterlassen?” Der Reflektor reicht im die Hand “Versprochen, gib mir einen Monat Zeit und ich werde die beste Lösung im Kopf haben und damit anfangen”

…. Wichtig ist zu verstehen, unser Anführer der Manifestor muss auch auf die richtige Energie warten, um zu reagieren und zu informieren, es hat nichts damit zu tun, ob der Manifestor Lust auf die Ernte hat oder sich einfach mal wieder um Angelegenheiten des Stammes  kümmern will. Wenn der Manifestor sich im Frühling zur Ernte entscheidet, der Stamm hört auf ihn, zieht aus und stellt dann fest, dass die Bäume und Sträucher gerade erst in Blüte sind, dann hat der Impuls niemanden wirklich genutzt, man weiss jetzt höchstens, dass unser Anführer eventuell eine schlechte Besetzung für seinen Posten ist. Das Gleiche gilt für unsere manifestierenden Generatoren, auch diese müssen auf die Energie reagieren und mit ihrer inneren Autorität die richtige Entscheidung treffen, wer zum Pilze-Sammeln nicht berufen ist, der sollte sich nicht melden, nur weil er gerne eine Gruppe führen möchte, ansonsten kommt der Sammeltrupp wahrscheinlich mit leeren Händen zurück. Auch unserer Generator unterliegt diesen Energie-Gesetzen, nehmen mal an, wir haben eine Generatorin und die findet den Pilz-Verantwortlichen attraktiv, und wird nun gefragt ob sie sich anschliesst zum Sammeln?! Die Generatorin fühlt innerlich… uuh, ähäh Pilze sammeln, bücken, ähäh – denkt dann aber hm aber der coole Typ, ich geh mal mit…. auch sie trifft die falsche Entscheidung, findet sich letzten Endes für mehrere Tage im Wald wieder, muss anschauen wie der Anführer nur auf den Pilz-Fang aus ist, und für nicht anderes ein Auge hat, und kommt dann wahrscheinlich total gefrustet und erschöpft wieder nach Hause.

Unsere Projektoren sehen, es fehlt das Proviant, der Transport ist schlecht geregelt, aber es wird einfach niemand auf sie hören, wenn sie ihre Vorschläge zur Verbesserung in die Menge rufen, die Vorschläge gehen einfach unter. Erst wenn sie eingeladen werden, ihre Meinung kund zu tun, wird ihre Meinung auch geschätzt und ihr Wissen kann in die Gruppen-Dynamik einfliessen. Naja und unser Reflektor sollte sich eh erst eine Meinung bilden, wenn die ganze Ernte über die Bühne gegangen ist und kann dann, wenn er denn gefragt wird, seinen Beitrag leisten.

Schlussendlich sind alle Menschen dazu ausgelegt auf Energie zu reagieren, egal welcher Typ man ist. Um zu reagieren haben wir unser Werkzeug: den Körper…. unser Körper weiss immer die richtige Antwort, man muss nur lernen auf ihn zu hören. Es macht keinen Sinn sich den Kopf zu zerbrechen, etwas zu forcieren oder zu glauben man könnte die verschiedenen Typen geschickt manipulieren. Das einzige worum es geht, ist es auf Energie zu reagieren! Am stärksten reagiert unser Körper da, wo unsere Tore liegen und unsere Kanäle….. unsere Tore und Kanäle bilden einen sehr spezifischen elektronischen Kreislauf, wo an manchen Stellen Energie fliesst und an manchen Stellen ein Gegenüber gesucht wird um Spannung aufzubauen und Energie fliessen zu lassen.

Werfen wir also noch einen Blick auf diese Komponenten, beginnen wir bei den Toren,

Human Design - Tore und Kanäle
Die 64 Tore des Human Designs im Kurzüberblick

Die Tore…. was sind die Tore? Ich habe ja eingangs fröhlich mit dem Wort Elektro-Magnetismus um mich geschmissen, da fragt sich vielleicht ein Leser, wozu ist das wichtig, was meint die Frau?! Also meinem Verständnis hat es sehr geholfen, mein Design Chart als riesigen und komplexen elektronischen Schaltplan zu sehen. Im Schulunterricht wurden sie behandelt Schaltpläne der Elektrotechnik, im Schaltplan lässt sich auslesen, ob Energie fliesst in welche Richtung, in welcher Stärke und wie die Bauelemente im Schaltkreis sich gegenseitig beeinflussen. Unser Human Design Chart ist also genau das, ein Schaltplan darüber, wie bei jedem die Energie und in welcher Qualität fliesst.

Welche Tore in unserem Chart auftauchen, hängt mit unserem Geburtstag zusammen, jeder der Planeten stand an einer genauen Position, zu der eine Qualität zugeordnet ist. Diese Qualitäten sind unsere Tore und durch diese Tore fliesst sozusagen die universelle Energie in unseren Schaltkreis ein. 

Tore und Kanäle im Human Design

In diesem Beispiel-Chart sieht man, es gibt viele Tore in weissen Zentren w.z.B. hier die 63 oder 16, diese heissen schlummernde/ schlafende Potenziale, egal ob sie unbewusst sind (rot) oder bewusst (schwarz), wenn wir mit uns alleine sind, sind diese Potenziale nicht aktiv wirksam. Treten wir dann in Kontakt mit einem anderen Individuum, welches womöglich, genau diese Zentren definiert, also farblich hat…. dann passiert die Magie des Elektro-Magnetismus und unsere Tore/ Potenziale erwachen und aktivieren sich. Wenn das Tor in einem definierten Zentrum liegt, wie hier im Bild z.B. die 33 oder die 9, dann sind diese Qualitäten aktiv und immer wirksam, ob nun bewusst oder nicht, und sie beeinflussen zusätzlich die Qualität des Kanals, der an diesem Zentrum dran hängt, in diesem Fall der Kanal 34/57…. übrigens mein Chart und mein Kanal, was man da sieht. Mein  Kanal 34/57 der Kanal der Power, der Kanal zum Überleben der Menschheit wird also zum Beipiel im Sakral-Zentrum durch das Tor 9 ‘Tor für Details’ und durch das Tor 55 ‘Tor der Fülle’ verstärkt bzw. bereichert. 

Bilden definierte Tore keinen Kanal, dann nennt sich das hängendes Gate, und dieses hängende Gate, sucht sozusagen immer, in anderen Menschen das Tor zum Andocken um die Energien fliessen zu lassen.

 Das war jetzt schnell und kompakt, aber ich verstehe das Wissen um das Design mittlerweile als eine Art Zwiebel, das Verständnis kommt in Lagen, in verschieden Schichten. Also stell ich jetzt erstmal eine Übersicht zu den verschieden Toren zur Verfügung…. zum runterladen als Pdf, denn die komplette Liste würde den Rahmen eines Blog-Beitrags sprengen. In der Liste befindet sich die Kurzinformation über das Tor, vervollständigt durch die Kurzangaben der 64 Gene Keys .

Bei den Toren, wenn ihr sie ermittelt, also immer schauen, liegen sie in einem definierten oder undefinierten Zentrum. Die Angabe der Linie und der Planet unter dem sich das Tor befindet, bringen das Wissen in die Tiefe.

Human Design - Tore und Kanäle

Kanäle oder Channels genannt sind also die Verbindungen zwischen den Toren, indem sie zwei verbinden wird dann sozusagen aus 1 und 1 drei… die Energie die entsteht, ist grösser als die Summe der 2 Tore. Mal abgesehen das wir die Informationen zu jedem Kanal auslesen können, um mehr über uns selbst und auch andere zu erfahren, können wir aber auch noch mehr über unser Sozialverhalten heraus finden, indem wir auf die Zugehörigkeit der Schaltkreise schauen. Es gibt 3 wichtige Haupt-Schaltkreise (übrigens finde ich das Wort Schaltkreis nicht unbedingt optimal, aber die Alternative wäre Kreislauf, empfinde ich aber irreleitend -> englische Grundlage ist das Wort ‘circuit’… Schaltkreis hat immerhin diesen technischen Bezug, um den es hier letztenendes geht)… also die 3 Haupt-Schaltkreise wären individuell, tribal (Stamm)/familiär  und kollektiv. Jeder Kreislauf hat Eigenschaften und Prioritäten, die verstanden werden können, wenn wir an die Entwicklung der Menschheit und der Zivilisation denken. Je nachdem, welche Tore und Kanäle in unserer Tabelle vorherrschend sind, stehen wir unter dem Einfluss dieser jeweils besonderen psychologischen Merkmale und Weltanschauungen.

Human Design - Tore und Kanäle

Im Schaltkreis des Individuums finden wir 3 Unter-Schaltkreise, den Schaltkreis des Wissens, den Schaltkreis der Integration und den Schaltkreis der Zentrierung. Menschen die einen Kanal oder mehrere aus dem ‘individuellen Schaltkreis’ haben machen meistens ihr eigens Ding, zumindestens sind sie grundlegend dazu gemacht.  Sie sind nicht dazu beschaffen von familiären oder kollektiven Argumenten beeinflusst zu werden oder geleitet zu werden. Menschen die Stammes- und Kollektiv-Energie verkörpern mögen die Energie des Individuums, die individuelle Energie nicht unbedingt, denn Individualität und Normen, Traditionen und Regeln schliessen sich ein wenig aus. Die Kanäle des individuellen Schaltkreises bewirken Veränderung, Neupositionierung und Mutation, das gefährdet die Stabilität der Familie bzw. des Stammes und auch des Kollektivs. Natürlich ist das Zusammenwirken einiger Individuen wiederum notwendig, um überhaupt einen Stamm bilden zu können. Die Energie dieses Schaltkreises ist vor allen Dingen akustischer Natur.

Der Schaltkreis des Stammes bzw. des Familiären oder der Familie hat vor allen Dingen eine Energie, die sehr auf Werte, Traditionen, Abkommen und Festhalten ausgelegt ist. Das ist hauptsächlich die Energie, die wir in Sportgruppen, Fan-Gemeinden und Familienclans finden, WIR gegen den Rest der Welt, WIR gegen SIE, WIR machen….usw.. Ohne Frage, ist es die Energie des Stammes-Schaltkreises die unsere heutige Gesellschaft zusammenhält, diese Energie sorgt für Gemeinschafts-Ressourcen, bringt Nachwuchs hervor und stellt die Basis für ein Zusammenleben. Allerdings kann diese Energie auch oft starr oder klebrig sein, richtend und zu einem gewissen Masse oberflächlich.

Die Energie-Qualität ist vor allen Dingen auf Berührung und Geruch ausgerichtet, anfassen und ‘guter Geruch’ ist wichtig für Leute mit vorrangig dieser Energie. Dieser Energie-Kreislauf ist nicht mit den Kopfzentren und auch nicht mit dem Zentrum der Identität verbunden.

Human Design - Tore und Kanäle
Human Design - Tore und Kanäle

Der Schaltkreis des Kollektiv hat eine sehr unpersönliche Energie ist aber trotzdem auf Teilen ausgerichtet. In dem einem Unterschaltkreis wird Logisches geteilt, Strukturen, Mathematisches und Abläufe, diese Energie ist auf die Vergangenheit ausgerichtet… so lief es bisher, folglich müsste es theoretisch morgen auch so sein, die Sonne ging die letzten 500 Tage morgens auf, folglich müsste sie morgen auch morgens aufgehen, ich hab das bis dato so gemacht und erfolgreich, also müsste es bei dir auch so sein… Logik halt, unpersönlich und aus der Vergangenheit heraus auf die Zukunft schliessend. Die Gegenseite dazu, bildet sozusagen der Schaltkreis der Wahrnehmung, die linke Körperhälfte und die rechte Seite vom Gehirn, unsere emotionale/ kreative Seite also. Diese Energie ist auf das Jetzt ausgerichtet,… diese Energie nimmt wahr, wäre wohl eine gute Zusammenfassung.

Diese Schaltkreise sind nicht an das Willenszentrum angeschlossen, haben aber viel Meinung darüber was funktionell oder hilfreich ist, und übergeht in seinen Vorstellung komplett das Individuum.

Human Design - Tore und Kanäle

Ich weiss, es gibt noch viel viel mehr zu sagen über die Kanäle im Human Design, aber ich denke es darf auch  reichen für heute…. ihr könnt jetzt rauslesen auf welcher sozialen Wirkebene eure Kanäle unterwegs sind, warum ihr eher aneckt bei der Familie oder die Familienwerte verteidigt. Wenn ihr mehr über die einzelnen Qualitäten der Kanäle herausfinden wollt, könnt ihr euch jetzt hier ein kostenloses Pdf runter laden, indem alle Kanäle kurz erklärt werden.

Durch die 3 existierenden Blog-Beiträge solltet ihr jetzt in der Lage sein, schon mal einen oberflächlichen aber doch recht kompletten Blick auf euer Human Design werfen zu können. Ich empfehle euch, den Chart wie auch die Übersicht zu den Gene Keys zu erstellen. Der Human Design Chart zeigt euch die Zuordnung zu den Planeten, die Linien und ob die Qualitäten dahinter bewusst oder unbewusst wirken. Druckt euch die Listen zu Toren und Kanälen aus und ermittelt die Qualität hinter jedem Tor, bewusst oder unbewusst, permanent aktiv oder schlummernd. Schaut wo befindet sich ein Kanal, ist er bewusst oder unbewusst bzw. halb und halb…. schaut die Bedeutung nach, und schaut in welchem der Schaltkreise liegt der Kanal. Notiert euch diese Themen, und sucht die Parallelen in eurem Leben. Schaut noch einmal was ist euer Typ und euer Profil, und versucht in Zukunft euer Verhalten mit eurer Autorität zu unterstützen, d.h. wartet auf den Klarheits-Moment und trefft daraufhin eure Entscheidungen. Habt ihr konkrete Fragen zu Beruf, Beziehungen oder eigenem Charakter, nutzt die Gruppierungen bzw. den Chart der Gene Keys…. daraus kann man auslesen, ob ein Thema mit der Berufung, mit den Beziehungen oder mit dem Lebensweg zu tun hat. Hier seht ihr noch einmal die Sequenzen meines Charts. Die grünen Kuller stellen meinen Lebensweg da, die rote Kuller-Sequenz zeigt meine Tendenzen, Themen und Fähigkeiten in Beziehungsthemen und die blauen Kuller repräsentieren meine energetischen Themen und Fähigkeiten um zu Wohlstand zu kommen, 

Gene Keys Anne

Ich habe mich bemüht zum Anfang zu klären, dass es beim Human Design primär darum geht, dem Individuum zu erklären, wo und wann es in Resonanz geht und wie man dann für sich adequat Entscheidungen trifft….. Themen die permanent im Chart sind, beeinflussen uns stark, Themen die eher passiv und eventuell auch noch unbewusst in uns schlummern, sind eher aktiv im Austausch mit anderen Menschen. Folglich haben wir zumindestens jetzt die Grundlage zu verstehen, mit welcher Qualität ziehen wir andere Menschen an, unter welchen Aspekt suchen wir Anschluss bzw. Verbindung… auf welche Energien reagieren wir, und wie reagieren wir unserem Design entsprechend. Möchtet ihr die Themen vertiefen, empfehle ich eines der 3 Bücher im Anschluss um einen Einstieg zu finden.

Human Design - Tore und KanäleHuman Design - Tore und Kanäle
Human Design - Tore und KanäleHuman Design - Tore und Kanäle
Human Design - Tore und KanäleHuman Design - Tore und Kanäle

Ja Schluss für heute, der Artikel ist vollgepackt mit Info’s, nicht unbedingt so kurzweilig wie ein Krimi oder eine Kurzgeschichte, und definitiv bleiben viele Fragen offen. Auf der anderen Seite, macht jeder was er kann, weniger Information hätte noch mehr verwirrt, mehr Information…., kann man glaube ich in einem Rutsch wohl auch nicht assimilieren. Wir treffen also im nächsten Artikel wieder aufeinander, dieser ist wie bereits weiter oben erwähnt, schon im Aufbau-Stadium. Mein Vorhaben (!) ist es, lach, im nächsten Artikel mehr darauf einzugehen, in wie weit, sich das Human Design auf unsere Beziehungen zu anderen Menschen auswirkt.

Ich hoffe ihr konntet aus dem ganzen Material etwas Sinnvolles für euch raus ziehen. Kommentare, Fragen, Kritiken, Themenwünsche und Glückwünsche ;)) bitte in die Kommentare, sie werden freundlich aufgenommen und beantwortet. Bis zum nächsten Mal, gehabt euch wohl, entscheidet euch mit dem Gefühl und nicht mit dem Kopf und seid wachsam im Bezug auf die Energien in eurem Leben! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben

Wir bitten dich um deine Email-Adresse um dich in unseren speziellen Human Design-Verteiler aufzunehmen. Weitere Blog-Beiträge sind angedacht für das Thema, sowie Einladungen zu offenen Gruppen-Calls und Vorschlägen zu Workshops und Webminaren. Nach dem Absenden wirst du zu einer Seite weitergeleitet, wo du Dir die Dokumente runterladen kannst. Viel Spass und Erkenntnis beim Studium deines Human Designs!

Newsletter-Liste für Human Design-Themen
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.
Scanner-Freebee

Hol dir JETZT das PDF

4 Fokusstrategien

die dir sofort helfen in die
Umsetzung zu kommen!

Umsetzungs-Booster

7 Tage Video-Kurs
JETZT kostenlos anmelden

Umsetzungsbooster

4 Fokus-Strategien
zum Downloaden

Fokussiere dich auf deinen Weg,
Lasse alle Zweifel los & Go for it!

Diese Fokus-Strategien helfen dir sofort in die Umsetzung zu kommen.