Hexagramm 13 – The Fellowship of Man

Hexagramm 13

Hexagramm 13 – The Fellowship of Man

The Fellowhip of Man

Hexagramm 13

Vollmond im Hexagramm 13 und Mondknotenwechsel

Kein Wunder, dass ich kein passendes Bild für den heutigen Transitpost gefunden habe, da gerade so viele Energien aufeinanderknallen. Wunder dich nicht und lass am besten gleich den Kopf daraus, denn es geht vor allem darum, mehr ins Gefühl zu kommen, deine Emotionen zu klären und deinen Körper und Geist zu reinigen.

Wir haben also Vollmond im Sonnenzeichen des Wassermann, einen Mondknotenwechsel von 24/44 auf 27/28 und sind mitten in der Transitenergie von Tor 13

Ich such immer zuerst nach einem Bild, dass die Stimmung der Transitenergie wiedergibt. Die 13 als magische Zahl des Todes und des Unglücks bietet viele Möglichkeiten für schaurig-mystische Bilder, aber nicht das was ich im Sinn habe.

Die 13 ist die verkannte magische Zahl der Einheit. Der Gral in der Mitte der Tafelrunde, Jesus in Mitten seiner 12 Jünger, Arachne als 13. Tierkreiszeichen in der Mitte ihres Spinnennetzes, das durch ihre empathischen Fähigkeiten alle Fäden zusammenhält. Der Dunkle Turm als Fundament aller 12 Welten, der die 12 Balken (Beams) zusammenhält.

Ich habe erst kein passendes Bild für Hexagramm 13 gefunden

Ich habe mich in einem ersten Versuch diese Energie schriftlich festzuhalten im Kopf verkrampft und dann neu angefangen, als ich das gemerkt habe. Denn der Kopf, bzw. der Verstand ist voller Irrwege und kann nicht fühlen, um was es hier geht.

Deshalb wähle ich heute mal einen anderen Ansatz. Es geht um das Feuer der Reinigung, welches uns durch den Codonring der Reinigung (Purification) zur Verfügung steht. Hexagramm 13 und Hexagramm 30 bilden diesen Codonring.

Hexagramm 13 weist uns an auf die Vergangenheit zu hören und aus ihr zu lernen. Hexagramm 7, der Partner der 13 steht ihr im astrologischen Rad gegenüber und bildet das Pendant, das Hören und lernen aus der Zukunft. Beide Tore sitzen im G-Centre, unserem Identitätszentrum und auch unserem magnetischen Pol. Das heißt, wir stehen genau zwischen diesen Energien, die sich zwischen Sonne und Erde aufspannen und dürfen unsere Identität durch Hinhören auf die Vergangenheit und die Zukunft bestimmen. Doch die meisten Menschen können zwar Hören, doch sie haben verlernt hinzuhören oder richtig zuzuhören.

Und hier kommt Hexagramm 30 ins Spiel, das mit dem Thema Verlangen mitten im emotionalen, mystischen Kontext des Solar Plexus steht. Denn das Verlangen, die Schattenfrequenz der 30 ist stärker als unsere Fähigkeit hinzuhören und uns aufgrund der Lektionen aus der Vergangenheit zu verbessern.

Liebe geht durch den Magen, unser Sonnengeflecht (Solarplexus) sitz genau da drüber und ist unser Nervenbündel für Empfindungen wie Gemeinschaftsgefühl und Sympathie.

Hier im dampfenden Kessel Verdauung findet die Reinigung und Klärung statt. Hier werden Emotionen verbrannt, oder das Feuer durch einen Übermäßigen Konsum von was auch immer erstickt, wodurch die Emotionen nicht richtig verarbeitet werden können, Agni (das Verdauungsfeuer) nicht richtig arbeiten kann, wodurch wiederum Nährstoffe nicht korrekt extrahiert und an die Organe weitergeleitet werden können.

Dem Codonring der Reinigung wird die Aminosäure Glutaminsäure zugeordnet, die eine bedeutende Rolle als Baustein für Proteine, aber auch in der Verdauung und der Entgiftung spielt. Darüber hinaus ist sie als Botenstoff für die Weiterleitung von Signalen im Synaptischen Spalt verantwortlich und somit entscheidend an der Lern- und Denkfähigkeit von Menschen beteiligt.

Was heißt das jetzt für unser Hinhören, und die Reinigung durch Hexagramm 13 und 30?

Wenn wir die Botschaften aus der Vergangenheit überhören und uns stattdessen von unserem Verlangen ablenken lassen kann keine Reinigung stattfinden. Es entsteht ein Ungleichgewicht, welches Bildung von Glutaminsäure beeinträchtigt, was wiederum die Verdauung und unsere Lernfähigkeit beeinflusst.

Dadurch entsteht Missklang, Missverständnis und Pessimismus, das Dilemma der 13, wenn wir nicht richtig hinhören. Wir geraten immer wieder in Dauerschleifen, weil wir unfähig sind unserer Vergangenheit zu entkommen. Und das betrifft nicht nur uns als Individuum, sondern hat gemeinschaftliche, kollektive Folgen, denn alle kollektiven, menschlichen Erfahrungen sind in unseren Genen gespeichert und unsere Unfähigkeit dieses Wissen zu verarbeiten, ist es, was uns immer in den gleichen destruktiven Mustern gefangen hält.

Es gilt also sich zu Reinigen

Das Hexagramm der 30 ist Feuer über Feuer, also Reinigung auf allen Ebenen. Das Hexagramm 13 symbolisiert Himmel über Feuer und bildet somit eine Symbiose von Hexagramm 30 und Hexagramm 1 (Himmel über Himmel), welches für das Schöpferische steht.

Die Bedeutung ist also Feuer steigt zum Himmel auf und kann in diesem Kontext interpretiert werden als Das Streben nach Einheit, welche die Kreativität antreibt, die Vergangenheit reinigt um die Gegenwart zu erkennen. (The Longing for Union fuels creativity purifying the past to discern the present.)

Habe ich eben noch behauptet, ich könnte das vom Kopf her nicht verstehen und beschreiben?

Das war Blödsinn. Eigentlich bin ich mit meinem 47-64er Kanal dazu geboren Dinge im Kopf zu verstehen und zu beschreiben und vor allem sinnvolle Schlüsse in den Erfahrungen aus der Vergangenheit zu ziehen. Dann habe ich da diesen 12-22 Kanal, mein Manifestor-Baby, der mir mit Würde erlaubt zu sagen: „Danke Erfahrung, hat mich gefreut deine Bekanntschaft zu machen, aber mit uns zwei wird das in Zukunft nichts mehr. Viel Freude bei deinem nächsten Wirt.“ Und tschüss. Und manchmal lerne ich sogar daraus. Aber als 1/3 platze ich doch immer wieder in unterwartete Situationen, die mich überraschen und mit etwas Geduld, Mut, Durchhaltevermögen und noch mehr Würde meister ich auch diese Erfahrungen. Aufstehen, Krone zurecht rücken weitergehen.

 

 

So, aber anderen gelingt das noch nicht so gut, weil sie nicht richtig hinhören

Doch die gute Nachricht ist, dass sich das Verlangen am Ende selbst verzehrt und der Teufelskreislauf, das Dilemma, das Karma der 13 durchbrochen wird. Wenn jemand kommt, der den 13er Siddhizustand, die Empathie erreicht und sich damit in die Mitte aller Welten setzt. Er steigt in den Dunklen Turm auf, besiegt den bösen Zauberer, der die Rosen vergiftet und biegt die Balken wieder grade.

Die 13 ist deshalb so negativ behaftet, weil derjenige der wahr Empathie erlangt, den Tod des Individuums stirbt. Denn emphatisch sein heißt, in den anderen hineinfühlen und das geht nur, wenn wir uns selbst aufgeben. Die Selbstlosigkeit ist die wahre fellowship of man, die Gemeinschaft der Menschheit. Diese Menschen sind nicht die Gralsritter, sondern der Gral in ihrer Mitte.

Und weil ich es nicht besser beschreiben könnte als Richard Rudd, schließe ich mit diesem Zitat

Those who awaken to the truth of their consciousness through this Siddhi will become beacons that live on in our history. These people have learned the deepest art of all — the art of listening. To sit in the presence of such a person is to be healed through being listened to. Listening at this level is no longer a passive phenomenon. It is actually quite a forceful cleansing at an auric level. To be listened to by the great cosmic mother is to have all your fears brought to the surface and loved into oblivion. These people are the most powerful of all shamans — they can open the portal of the past within you so widely that you become aware of yourself as a great cosmic receptacle rather than a point of focused identity. They can show you that all creatures and beings dwell within you, and that if you open yourself widely enough to our collective past, you will also see our collective future. To such a being, the holy state of perfection known as the Fellowship of Man is a constant and manifest reality.

Ich lade dich ein heute mal zu reflektieren.
Welchen Erfahrungen oder Themen aus der Vergangenheit hältst du noch fest? Was bist du nicht bereit loszulassen und durch das Feuer zu reinigen und zu transformieren?
Schreib es dir auf einen Zettle und verbrenne diesen heute oder beim nächsten Vollmond in einem Vollmondritual!

Erwecke jetzt deine volle Power mit Human Design Leadership

Möchtest du regelmäßig Impulse und Inspirationen über Human Design und Gene Keys erhalten? Dann melde dich zu unserem Newsletter (siehe Seitenleiste 👉) an und komme in den Human Design Experience Circle.
Willst du tiefer in dein einzigartiges Design eintauchen, dann buche jetzt dein 1:1 Intensive, eine Sakral-Session (sakrale und Milz-Autorität) oder eine Non-Sakral Session (emotionale, mentale, Ego- oder Mond-Autorität).

Tauch mit uns tiefer!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Share:

More Posts

Vertraue dem Prozess – VLOG 003

Vertraue dem Prozess –Wie wir immer und überall zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind https://www.youtube.com/watch?v=6K4zZVPTepY&t=103s Vertraue dem Prozess. In diesem Beitrag geht es um

Planeten Human Design

Der Einfluss der Planeten im Human Design

In diesem Beitrag geht es um den Einfluss, den die Planeten auf unser Human Design haben. Welchen Planeten beeinflussen uns und mit welchen Eigenschaften beziehungsweise auf welche Art und Weise und wie steht das alles im Zusammenhang. Als kleinen Extra-Exkurs: weitere weibliche Archetypen im Sonnensystem.

Hexagramm 30 – Entfache dein Feuer

Verlangen – Leichtigkeit – Verzückung „If you’re on fire, other people will come to see you burn!“ ist eine mögliche Paraphrasierung von Hexagramm 30, in

Newsletter

Unser Buch ist da!

Hey Blogleser & HD-Interessierter

kennst du schon unser neues Buch
"Ich und die Anderen - Human Design für Eltern und Kinder"
Auch für Erzieher & Interessierte ein wertvolles Nachschlagewerk
zurzeit für 9,99 als E-Book Version oder für 29,99 als Taschenbuch erhältlich,
ePub-Version können wir gerne auf Anfrage versenden