Holger Markgraf

Human Design für Eltern und Kinder

Human Design für Eltern

Human Design für Eltern und Kinder

Was kann Human Design für Eltern tun und was kann Human Design für Kinder tun?

Was kann Human Design überhaupt und wo sind sein Grenzen? Diese Fragen möchte ich in diesem Beitrag klären und es ist mir eine Freude dir auch den Workshop ‚Ich und die Anderen – Human Design für Eltern und Kinder‘ anzukündigen.

denn ganz nach Scanner-Manier, können virtuelle Assistenten so ziemlich alles machen…. total das Austobe-Feld.
Mir fällt es allerdings schon etwas schwer mich vorzustellen, mich zu präsentieren, in Aktion zu kommen. Ich hatte schon so einige Bauchlandungen, will ich nicht mehr….. 
Und dann knallt mir mein Coach vor 2 Wochen die Frage an den Kopf “Kennst du eigentlich dein Human Design?” – äh wie bitte? Nein kenn ich nicht, aber ich liebe Design, ich liebe Patterns und Strukturen, ich liebe effiziente Erklärungsmodelle, ich liebe Metaphysik, ich liebe holistische Herangehensweisen, ich liebe es wenn man mir erklärt wie ich auf tiefer Ebene funktioniere. Her damit, lass mal gucken…. nun hab ich mittlerweile 4 englische, 1 deutsches und 1 spanisches Buch durchforstet, um mein persönliches Design besser zu verstehen. In diesem Beitrag gehe ich auf 2 der Grundpfeiler des Human Designs ein: Human Design Typen und Autoritäten.

Human Design für Eltern – unsere Mission

Unsere Mission mit dem Workshop ist es Eltern das Wissen zu vermitteln, sich selbst und ihren Kindern die Möglichkeit zu geben ihr Potenzial, ihrer Bestimmung und ihren Bedürfnissen gerecht zu entfalten. Human Design ist ein nützliches Tool das dir helfen kann die Bedürfnisse deiner Kinder, – und natürlich deine eigenen -, bewusster wahrzunehmen, um so einen harmonischen Familienalltag zu erschaffen, in der jeder nach seinen Stärken seine Persönlichkeit frei entfalten kann.

Der Alltag ohne Human Design für Eltern

Vielleicht kommt dir folgendes bekannt vor:

Egal ob Kita oder Schule – alle müssen jetzt still auf ihren Plätzen sitzen, Pausen gibt es für alle um 9:30 und um 11:00, jede Stunde dauert 45 Minuten, manchmal auch im Doppelpack und alles was nicht in den Unterricht passt, ist verboten. Na gut in der Kita ist es noch nicht ganz so krass.

Dennoch wird auch in den meisten Kitas nach dem Schema F verfahren. „So, wir basteln jetzt alle das gleiche Muttertagsgeschenk und danach gehen wir alle raus auf den Spielplatz.“

Und auch zu Hause wurden die meisten von uns so konditioniert, dass um 1 Uhr gegessen wird, sonst wird’s kalt und wir bleiben brav sitzen, bis wir alle fertig sind.

Und natürlich, der Klassiker: Du musst erst aufessen, dann bekommst du Nachtisch. Ohne dass es uns bewusst ist, werden alle Kinder gleich behandelt, es wird mit Belohnung, Bestrafung und Erpressung gearbeitet.

Kinder sind aber nicht gleich und warum sollten wir dann alle Kinder gleich behandeln? Was für ein Kind förderlich ist, ist für das andere hinderlich und genau hier macht das Human Design alles anders.

It’s a gift to see the design of your children, your friend’s children, your grandchildren—and that you can give them something very special. You can give them guidance that will enrich the rest of their lives and allow them to stay within themselves despite what the world around them is. This is what it’s all about.

Ra Uru Hu
Human Design für Eltern

Human Design für Eltern
– Das ist Human Design

Human Design ist die Wissenschaft der Differenzierung, und kam, von Ra Uru Hu (Alan Robert Krakower) gechannelt 1987 in die Welt. Es ist eine Verbindung von Spiritualität und moderner Wissenschaft und beinhaltet Kernelemente aus Astrologie, dem chinesischen I Ging, der Chakrenlehre, der Kabbala, sowie Genetik und Biochemie.

Das Human Design orientiert sich exakt an deinen Geburtsdaten und gibt dir quasi eine Landkarte von dir selbst. Es ist wie eine Anleitung über deine Fähigkeiten und Talente. Aber du darfst immer selbst entscheiden, ob du der Einladung folgst, mehr über dich zu erfahren,  oder nicht.

Was Human Design alles kann und was nicht, will ich dir im Folgenden aufzeigen.

Human Design für Eltern – Das kann Human Design

Human Design kann dir ein Hilfestellung sein, dich selbst und andere besser zu verstehen. Es soll als Selbsterfahrungstool genutzt werden, sodass du deine eigenen und die Potenziale deiner Kinder erkennst ohne sie mit anderen bewerten zu müssen. Jeder Mensch ist einzigartig und Human Design möchte helfen die Individualität herauszustellen und Lösungsansätze zu schaffen, die dir als Individuum helfen alle deine inneren Stärken nach Außen zu bringen.

Human Design für Eltern ist holistisch und komplex. Es ist zwiebelartig aufgebaut und voller nützlicher Informationen.

Im Blog findest du viele spannende Artikel über die einzelnen Aspekte des Human Design.

Human Design Grundstruktur

Die Grundstruktur ist Folgende:

Außen steht der Energietyp (kurz: Typ), definiert durch die Aura einer Person, die offen (Generator und Manifestierender Generator), geschlossen (Manifestor), fokussiert (Projektor) oder reflektierend (Reflektor) sein kann.

Auf der nächsten Ebene finden wir das Profil, das Aussagen über deine Persönlichkeit (erste Zahl, bzw. rechte Spalte) und deine unbewussten Fähigkeiten (zweite Zahl, bzw. linke Spalte) macht. Auch hier ist das Human Design noch sehr oberflächlich, denn wir haben nur zwölf Kombinationsmöglichkeiten, basierend auf den sechs Linien eines der 64 Hexagramme. (Das sind die lustigen Strichcodes. Jeder Code hat eine exklusive Bedeutung).

Dann gibt es noch die Autorität und eine entsprechende Strategie, die genutzt werden kann, um effizient mit der Umwelt zu kommunizieren.

Human Design Typen und Autoritäten

Human Design gibt noch mehr Informationen...

Es gibt noch ganz viel mehr, was du auf deinem Chart findest, wie zum Beispiel die Definition, das Not-Self Thema (wenn du nicht in deiner Energie bist), das Inkarnationskreuz (deine vier wichtigsten Tore und ihre Energie), die neun farbeigen oder weißen Zentren (sie entsprechen den Chakren), die Variablen (die Pfeile neben dem Kopf) und natürlich die vielen Zahlen rechts neben den komischen Symbolen. Die Symbole repräsentieren bestimmte Planeten und die Zahlen stehen für die Hexagramme, bzw. Energietore in deinem Körper. Denn durch deinen Körper fließt Energie und je nachdem welche Tore gerade durch Energieströme verbunden sind, entstehen Kanäle, die die Zentren (Chakren) aktivieren (dann bunt markiert), dann senden sie Energie/Informationen aus oder sie sind passiv (weiß oder nicht definiert) und empfangen Informationen.

Ich weiß, das ist alles sehr komplex. Doch das macht es gerade aus. Denn daraus lassen sich viele Dinge ablesen, die Human Design für Eltern besonders spannend machen.

Was Human Design für Eltern kann

Zum Beispiel, kannst du im Human Design Chart lesen,

  • wie du als Mama oder Papa effizienter mit deinem Kind kommunizierst.
  • wie du individuell auf seine Bedürfnisse eingehen kannst, wenn es vielleicht wütend oder frustriert ist.
  • wie du Entscheidungen treffen kannst, die deiner Energiesignatur entsprechen.
  • Warum deine beiden Kinder sich komplett anders verhalten, obwohl sie im gleichen Haushalt mit den gleichen Elternteilen leben.
  • Warum dein Kind immer lieber nur den Belag vom Kuchen und ein anderes Kind nur den Boden isst.
  • Warum ein Kind eher Ruhe beim Essen braucht während das andere fröhlich erzählt, was heute alles passiert ist.
  • Warum manche Kinder abends nochmal richtig aufdrehen und andere eher mit Gute-Nacht Geschichte runterfahren dürfen, bevor sie gut schlafen können.
  • Warum sich Kinder in der Gegenwart anderer Menschen komplett anders verhalten als bei dir.
  • Wie ihr gemeinsam als Familie Entscheidungen treffen könnt.
  • Warum mache Kinder fokussiert stundenlang an einer Sache arbeiten können, während andere nur kurz die Aufmerksamkeit halten können und eher viele Projekte parallel machen wollen.
  • Wie du Konflikte vermeidest, weil du lernst die Energien deines Kindes zu beobachten.
  • Warum ein Kind eher mit neuen Ideen voranprescht, während andere Kinder sich gerne unterordnen oder sich zurückziehen und mit den liegengebliebenen Spielzeugen der anderen spielen.
  • Warum manche Kinder freien Raum zur freien Selbsterfahrung brauchen und andere Kinder nur auf Einladung reagieren.
  • Warum ihr gemeinsam als Familie ganz andere Potenziale entfaltet, als einzeln, wenn ihr nicht zusammen seid.
  • Dieses und vieles mehr kann Human Design für Eltern. Doch es gibt auch Grenzen und Fallen in die wir als Eltern tappen können.

Human Design für Eltern – Das kann Human Design nicht

Human Design kann nicht alles und es ist vielleicht auch nichts für jeden. Manche der Themen und Fähigkeiten die unser Chart oder ein Reading über uns aussagt, können erst mit vierzig oder fünfzig Jahren relevant werden. Es mag auch Aussagen in unserem Design geben, mit denen wir nicht einverstanden sind, die uns sogar beleidigend vorkommen. „Was? Das bin ich aber nicht. Das ist okay. Wie oben bereits gesagt ist Human Design eine Einladung deine Talente zu fördern, die du von Geburt an mitgebracht hast. Aber du musst nicht alles annehmen.

Human Design will nicht diskriminieren, sondern differenzieren. Doch nicht immer können wir eine klare Grenze ziehen. Differenzieren wir Menschen anhand ihres Energietyps empfinden das manche Menschen als zu pauschal. Human Design soll kein weiteres Schubladensystem sein. Hier liegt die Gefahr, dass Menschen genau das machen. Doch der Typ oder das Profil ist nur ein Aspekt deines Designs und soll dir helfen, dich besser zu verstehen, deine Strategie zu finden mit den Anderen effizient zu kommunizieren und deiner Autorität getreu dein Potenzial zu leben. Es nimmt dir aber nicht die Verantwortung ab, eigene Entscheidungen zu treffen und anderen Menschen das Gleiche zuzugestehen.

Ein anderer berechtigter Kritikpunkt ist, dass wir Kinder schon von Geburt an kategorisieren könnten und sie danach erziehen ein Manifestor oder ein anderer Typ zu sein. Besser ist es das Kind möglichst unkonditioniert aufwachsen zu lassen und zu beobachten. Was braucht mein Kind? Wie kann ich es unterstützen die Freiheit zu haben so zu sein wie es ist, ohne es zu konditionieren? Du solltest Kindern immer die Erlaubnis geben sich selbst zu leben, ganz unabhängig von ihrem Design.

Aus diesen Gründen wollen wir hier betonen, dass es kein besseres oder schlechteres Design gibt. Jedes Design ist einzigartig und jeder Mensch ist ein Geschenk, egal ob er Human Design in sein Leben einbezieht oder nicht. Es gibt kein gut oder schlecht – erst das Denken macht es dazu.

Erste Hilfe Tipps für Eltern

Hier noch ein paar Infos für dich zusammengefasst, die dir helfen sollen sofort mit Human Design erste Erfahrungen zu machen.

  • Der Energietyp ist nicht der Charakter deines Kind, sondern seine Aura. Also tappe nicht in die Falle Kinder anhand ihres Typs zu charakterisieren und zu vergleichen. Kein Typ ist besser oder schlechter als ein anderer.
  • Wenn du einen Reflektor als Kind hast, ist große Aufmerksamkeit geboten. Sie reflektieren immer denjenigen, dem sie begegnen und verhalten sich immer anders. Das ist sehr ermüdend und sie brauchen daher viele Pausen und vor allem Zeit für sich, um auch sich selbst erfahren zu können. Abends benötigen sie etwas Zeit allein um runterfahren zu können.
  • Generatoren müssen sich auspowern dürfen, sie brauchen Bewegung die Freue macht. Sie dürfen auf ihren Bauch hören, der sich auch entsprechend ausdrückt. „Hmm“ (eher nicht), „Mhm“ (Ja) oder „m‘m“ (nein). Lade sie mit Ja-/Nein-Fragen ein, sodass sie reagieren können. Etwa so: „Wie wär’s wenn wir gleich ins Bett gehen“ – „Hmm“ – „Möchtest du vorher noch Trampolin springen gehen?“ – „Jaa!“
  • MGs (Manifestierende Generatoren) sind oft schneller als Generatoren. Sie haben eine Power-Energie aber ohne Fokus. Sie sind überall und nirgendwo, gib ihnen den Raum so sein zu dürfen. Lade sie ein, z.B: „Wollen wir heute das Bastelprojekt fertig machen?“ Auch sie werden in der Energie von der Freude, also einem JA im Bauch geleitet, wenn sie keine Freude beim Tun haben, verpufft ihre Energie. Daher sollten sie die Hausaufgaben mit dem anfangen, was ihnen am meisten Spaß macht.
  • Projektoren brauchen wie die Reflektoren Pausen. Sie sind sehr empathisch veranlagt und brauchen auch viel Raum, um die Fremdenergien abfließen zu lassen. Abends dürfen sie Runterfahren. Du machst ihnen eine Freude mit Anerkennung und wenn du willst, dass sie mitspielen, lade sie dazu ein.
  • Manifestoren wollen Freiheit, um sich selbst zu erfahren. Sie wollen etwas und machen, oder nehmen es sich einfach. Das kann alles ziemlich schnell gehen, denn schwups, sind sie mir nichts dir nichts den Baum bis in die Krone raufgeklettert, oder haben das Bad unter Wasser gesetzt, weil sie mal ausprobieren wollten was da passiert, wenn man den Hahn einfach mal laufen lässt. Deshalb ist es für sie wichtig zu informieren. Und sie wollen auch informiert werden und mögen nicht unbedingt vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

Ich und die Anderen - Human Design für Eltern und Kinder

Human Design für Eltern

Ich hoffe dieser Beitrag konnte dir einen kleinen Einblick vermitteln, wie Human Design helfen kann sich selbst besser zu verstehen und das Zwischeneinander harmonischer zu gestalten. Wenn ich dir die vielen Ebenen von Human Design schmackhaft machen konnte, lade ich dich herzlich ein gemeinsam mit uns den Workshop ‚Ich und dir Anderen – Human Design für Eltern und Kinder‘ zu gestalten.

Melde dich jetzt an und steige mit uns etwas tiefer in das Thema ein. Es wird dir und deinen Kindern helfen in jeder Situation entspannter zu sein und neue Herausforderungen gelassen zu bewältigen.

Der Workshop findet am 15.8.-19.8.2022 live in unserer exklusiven Facebook-Gruppe statt, und auch die Aufzeichnungen kannst du dort solange sehen, bis du das Wissen wirklich verinnerlicht hast.

Obwohl ich sagen muss, dass Human Design meist intuitiv verstanden wird, und du womöglich während des Workshops ein Aha-Erlebnis nach dem anderen haben wirst. Denn schließlich geht es um dein Design, um deinen individuellen Bauplan oder Blueprint, und dem deiner Kinder. Das heißt, wenn du dich aufmerksam beobachtest, spürst du die Resonanz mit den Informationen deines Human Designs. Manches davon ist bewusst und anderes unbewusst, aber es ist bereits alles in dir und du brauchst manchmal nur den passenden Schlüssel, oder ein Puzzleteil um das Gesamtbild erkennen zu können oder dich zu erinnern.

Also wenn du dich noch nicht angemeldet hast, dann mach das jetzt und hier.

Auf dem folgenden Link kannst du dir direkt deine ‚Charts‘ und die deiner Kinder kostenlos herunterladen und bekommst noch ein gratis Mini-Reading für deine Kinder. Also nix wie ran.

Abonniere unseren Newsletter
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.