Der Einfluss der Planeten im Human Design

Der Einfluss der Planeten im Human Design

So ein Blog-Beitrag ist ja immer so ein Ding für mich, auf jeden Fall immer eine anstrengende Mischung aus Stress und Vergnügen. Ich leg mir ein Thema fest, diesmal sollte es um die Planeten gehen, wird es auch, das Thema wurde mir im letzten  Human Design Call herangetragen. Mir persönlich lag das Thema gar nicht so arg am Herzen, ich selbst war mehr in die Gene Keys abgerutscht inklusive Leistungspotenzial-Analysen für Beruf und Business.

Aber natürlich bin ich immer bereit tiefer zu schauen, Wissen zu vertiefen und zu versvollständigen.  Blöd finde ich dann immer, dass ich eigentlich im Kopf habe, was ich verdeutlichen möchte, mich an die Abschluss-Recherche mache, und dann immer irgendwie abkomme. Ich kann dann meine Termine nicht halten und mein Konzept kippt meistens auch. 

Natürlich weiss ich durch Holger was Fokus ist, und Fokus sollte die Recherche zum Blog sein. Allerdings weiss ich auch was wissenschaftliches Arbeiten ist, kommt einem relevante Information unter, geht man der nach, wenn es was mit dem Thema zu tun hat, und auch wenn es dann den Terminplan zerfranzt.

Die Planeten beeinflussen uns also, beziehungsweise geben uns unsere Qualitäten mit in die Wiege, die husten sie allerdings auch nicht einfach so vor. Mal abgesehen, dass nicht alles Planeten sind, was im Designchart steht, und auch die Astrologie anders ausliest, so ist doch vieles mit der der astrologischen Auslesung identitisch. 

Und dann durfte ich mich  noch wie Kopernikus fühlen, ich habe neue Planeten entdeckt. Uns beeinflussen nicht nur die Planeten die im Bodychart des Human Design stehn….. nein es gibt noch andere. … Woah… fangen wir an mit dem Blogbeitrag!

Welche Wirkung haben die Planeten,

Die Planeten im Human Design- wo kommt das eigentlich her?!

Der Einfluss der Planeten im Human Design

 

Die Planeten im Human Design sind nicht die Planeten auf die sich die Astrologie bezieht, zumindestens sind die Informationen auch nicht identisch.

Das Neu-Jahr nach Human Design beginnt zum Beispiel am 22. Januar, dann geht die Sonne in das Tor 41 über und ein neues Jahr beginnt.  Das 41. Tor ist ziemlich außergewöhnlich. In seiner Beziehung zur Genetik ist es die einzige initiierende Codon-Verbindung. Wenn man sich vorstellt, dass Genetik als Alphabet geschrieben ist, beginnt der Anfang eines genetischen Satzes, in der Tat jeder genetische Satz, mit dem 41. Tor. Da fängt alles an. Und somit endet für Human Design-Interessierte wie auch viele andere Kulturen, das Jahr nicht am 31.Dezember sondern an einem anderen Tag.

Warum erzähl ich das? Um dir ein Bewusstsein zu erschaffen! 

Das HD-Rad hat drei separate Räder und in der Mitte befindet sich das Body-Diagramm.

Um das innere Rad herum befinden sich die 12 Tierkreiszeichen. Obwohl Human Design dasselbe Rad wie Astrologie verwendet, teilt und interpretiert es das Rad unterschiedlich.

Das äußere Rad und das äußerste Rad zeigen die 64 Hauptabteilungen namens “Gates” und ihre jeweiligen Hexagrammstrukturen – Yin und Yang, die den 64 Hexagrammen des alten I’Ching und den Codons und Aminosäuren in unseren Genen entsprechen. Jedes Tor befindet sich im Körperdiagramm und um das Mandala in einer festen Position, die sich nicht ändert. Jeder unserer Planeten bewegt sich mit einer anderen Geschwindigkeit durch unser Sonnensystem. Sie folgen einer konstanten Umlaufbahn um die Sonne. Der erste Schritt bei der Berechnung eines HD-Diagramms besteht darin, die Positionen der Planeten in Bezug auf die Erde abzubilden.

Davon abgeleitet, entsteht dann unser Chart, sowie die Berechnung des unbewussten Designs, welche uns beide Auskunft geben über unsere Qualitäten. Allgemein können uns die Tageskonstellationen einen Aufschluss darüber geben, welche Energie-Qualitäten an welchem Tag am Wirken sind. Wir können also nicht nur sehen, welche Qualitäten auf uns einfliessen sondern auch die Energien für das Kollektiv oder die Familie… und daraus lassen sich dann sogar gewisse Tendenzen ablesen, was sich im Laufe eines Jahres in der Gesellschaft und im Kollektiv als Thema zeigen wird.

Das allgemeine Verständnis des Jahresprogramms von einem mechanischen und rein logischen Standpunkt heraus, kann uns helfen, die Dinge klarer zu sehen, wenn wir ihnen begegnen. Verständnis kann uns helfen, uns bei unseren Entscheidungen sicherer zu fühlen, die Dinge leichter und vielleicht sogar mit ein bisschen mehr Humor anzugehen. Zu sehen, dass es teilweise nur das globale Programm ist, kann uns helfen, die Dinge weniger persönlich zu nehmen und in den Momenten zu ertragen, in denen es weh tut.

So durchläuft also die Sonne im Laufe eines Jahres einmal alle 64 Tore, der Mond aktiviert die Tore alle ca. 28 Tage. Da im Human Design die Erde die Opposition der Sonne einnimmt, durchläuft sie folglich also auch einmal alle 64 Tore im Laufe eines Jahres. Der Mars braucht ungefähr die doppelte Zeit der Erde und Saturn schon etwa 30 Jahre. Was das für die Generationen bedeutet, wäre nochmal ein anderes gutes Thema für den Blog. Konzentrieren wir uns heute auf das Wesentliche…. was machen die Planeten, wie beeinflussen sie unser Design!

Die Planeten im Body Chart

Wir haben also Planeten die bewegen sich schneller und Planeten die bewegen sich langsamer.

Die inneren Planeten – Sonne, Mond, Merkur Venus und Mars – sind persönliche Einflüsse. Sie bewegen sich schnell durch die Tore und selbst wenn zwei Menschen im Abstand von ein paar Tagen geboren wurden, haben sie wahrscheinlich unterschiedliche Aktivierungen für die inneren Planeten. Wir erleben diese Energien als sehr persönliche Einflüsse in unserem täglichen Leben. 

Dann kommen wir zu Jupiter und Saturn. Es geht darum, wie wir uns auf die Gesellschaft beziehen. Jupiter ist der Ort, an dem wir unsere Lebensgeschichte finden, wie wir dazu passen, welche Gaben und Möglichkeiten uns das Leben bringt und wie wir sie erhalten. Jupiter ist der große „Bedeutungsmacher“ in unserem Design. Er beantwortet die Frage: Wo füge ich mich in den größeren Kontext meiner Gesellschaft ein? Saturn ist eine Brücke zwischen unserer Seele und unserer Fähigkeit, in unserem Leben konkret präsent zu sein. Er ist der Erbauer, unser Anker auf der Erdebene. Die Position von Saturn in unserem Design sagt uns, was wir in diesem Leben bauen wollen und wie wir es tun wollen. Ohne den Einfluss des Saturn können wir nur Luftschlösser bauen.

Jenseits dieser beiden sozialen Planeten finden wir die äußeren Planeten – Uranus, Neptun und Pluto. Diese drei bewegen sich sehr langsam durch unsere Entwürfe und sind sogenannte „Generationseinflüsse“. Uranus braucht 84 Jahre, um sich durch jedes Tor im Design zu bewegen, also verbringt er über ein Jahr in jedem Tor. Neptun braucht 164 Jahre, um sich zwischen den verschiedenen Toren hin und her und vorwärts zu bewegen, und Pluto braucht dafür sogar 248 Jahre. Dies ist ein langsamer Prozess, den wir somit mit verschiedenen Millionen anderen Menschen teilen. Zum Beispiel hat jeder, der zwischen Juli 1958 und September 1960 geboren wurde, Pluto in Gate 59 (mit Ausnahme eines Monats um Dezember 1959, in dem Pluto in Gate 40 war, bevor es wieder in Gate 59 zurückkehrte).

Bei meinen Recherchen bin ich darüber gestolpert, dass es sogar noch mehr Planeten und andere Himmelskörper gibt, die man dazu ziehen kann.

Da gibt es zum Beispiel Chiron, vor allen Dingen für 6-er Linien relevant, ein planetoider Komet der sich im Asteroidengürtel befindet. Chiron bewegt sich auf einer elliptischen Umlaufbahn, deren Umlaufdauer 50 Jahre und 5 Monate beträgt. Bei mir liegt er im Gate 2 (endlich mal ein gate im G-Center für mich Hurrah), ich werde meinen Chiron-Return glaub ich irgendwann 2031 haben. Die Chiron-Platzierung offenbart immer ein tiefes Geschenk. Zeigt in der Regel eine Kindheitswunde, bei der man missbraucht, zurückgelassen oder auf irgendeine Weise angezweifelt wurde. Die Heilung dieser Wunde offbart versteckte Talente und trägt zur Heilung der Welt bei. Chiron-Lesungen ermöglichen es uns, den Weg zur Wundauflösung zu erkennen und zu sehen.

Dann hätten wir da den Zwergplaneten Sedna…. 12.000 Jahre Umlaufzeit. Sedna befindet sich seit Juni 2004 im Tor der Trennung (23) im Hals-Chakra und wird dort bis Juni 2014 bleiben.Sedna ist die Inuit-Göttin, die über die Fülle des Meeres herrscht. Sie sucht das Gleichgewicht zwischen der Menschheit und dem Ozean, insbesondere den Kreaturen.

Eris die Göttin der Zwietracht, Namensgeber für den zehntgrössten Planeten unseres Sonnensystems. Eris zeigt uns, wie wir uns mit anderen zusammenschließen können, ohne unsere eigene Essenz zu verlieren. 

Ceres ein Zwergplanet, übrigens der größte Körper im Asteroidengürtel, der zwischen Mars und Jupiter liegt, entdeckt im Jahre 1801. Ceres ist auch der Name der römischen Göttin des Ackerbaus. Ceres repräsentiert, was das Leben lebenswert macht – das Tor, das sie aktiviert, zeigt: Was wir brauchen, um das Leben als lebenswert zu fühlen, und wie wir reagieren, wenn wir diese ‘Nahrung’ nicht erhalten. Ich hab sie bei mir im Ajna und im Spleen.

Haumea, Makemake oder Psyche noch mehr weibliche Archetypen!… aber ich hole mal wieder zuweit aus.

Im folgenden findest du die Liste mit allen Planeten des offiziellen Bodycharts, in jedem Abschnitt findest du Angaben für das bewusste wie auch das unbewusste Design. Viel Freude beim Entdecken.

Der Einfluss der Planeten im Human DesignDie Sonne und ihr Einfluss im Human Design

Der Einfluss der Sonne ist für uns auf jeden Fall am wichtigsten in unserem Design.  Günstig ist es definitiv, wenn unsere bewusste wie auch unbewusste Sonne in ein aktiviertes Tor fallen. Menschen mit der Sonne als hanging Gate, sind immer von den planetaren Einflüssen und anderen Menschen abhängig um ihr volles Potenzial wahrnehmen und leben zu können.

Die Sonne in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die Position der bewussten Sonne ist für das Design äußerst relevant, da sie wie ein Filter wirkt, durch den alle anderen Aktivierungen und Qualitäten in der Welt erfahren werden. Dieses Potenzial sollte ausgelebt werden, es birgt unsere Lebensaufgabe und unser Potenzial zum strahlen in sich.  Die Sonne zeigt uns auf, wo unsere Kernenergie, unsere Lebenskraft zu finden ist.

Die Sonne im unbewussten Design

Auch diese Qualität ist stark ausgeprägt in uns, sie wird uns genetisch von unserem Vater mitgegeben. Diese Qualität kann für andere durchaus gut wahrnehmbar sein, sich vor unseren Augen aber  verschliessen sozusagen, es ist halt unser unbewusstes Design. Dieses Potenzial muss nicht entwickelt werden, es ist bereits voll entfaltet.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Die Erde und ihr Einfluss im Human Design

In der traditionellen Astrologie gibt es in dem Sinne keine Erde, jedoch beginnt das menschliche Design mit dieser grundlegenden Dualität von Sonne und Erde.  Viele Attribute unseres Charakters, welche in der traditionellen Astrologie, eher dem Mond und der Venus zugeordnet werden, gehören tatsächlich zu den Qualitäten der Erde. Die Erde repräsentiert den Archetyp der Mutter. Bei der Berechnung des Human Designs befindet sich die Erde immer genau gegenüber der Sonne, und   beide zusammen machen 70% unserer Programmierung aus. Durch die Qualitäten der Erde können wir uns ‘erden’ und finden unseren Schwerpunkt, den Gravitationspunkt, die Qualität die uns hilft uns zu realisieren. Die Energie der Sonne muss von der Erde übersetzt werden. Mit anderen Worten, der Neutrino-Strom wird durch unseren Körper geerdet. Die Beziehung zwischen Sonne und Erde ist somit die Beziehung zwischen Energie und Materie. So wie die Pflanzen auf der Erde das Sonnenlicht in Chlorophyll umwandeln, erden wir Menschen die Sonnenenergien durch unser Leben. Je geerdeter wir sind, desto klarer wird unser Licht scheinen.

Die Erde in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die Qualität unser bewussten Erde, hilft uns, auf diesem Planeten ‘Wurzeln zu schlagen’ und die Qualitäten unser bewussten Sonne zu erden und auf diesem Planeten zu verkörpern. Diese Qualität gibt uns Erdung und Selbstvertrauen.

Die Erde im unbewussten Design

Auf der unbewussten Ebene kanalisieren wir durch die Erde unsere Fähigkeit, mit der Welt der Form umzugehen. Als ‘Mutter’ ist die Erde das Rückgrat unserer Stabilität. Diese Qualität zeigt auch, was wir für andere Verkörpern, sozusagen unseren Lebenszweck. Um diese Qualitäten müssen wir uns nicht sonderlich bemühen, da sie einen Teil unserer Genetik ausmachen.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Der Mond und sein Einfluss im Human Design

Ohne die Gegenwart und den Einfluss des Mondes gäbe es keine Existenz, wie wir sie kennen. Ohne den Mond gäbe es kein Land und daher auch kein Leben auf dem Land. Der Mond erzeugt das Gravitationsfeld auf unserem Planeten, damit wir aufrecht stehen und die Pflanzen nach oben wachsen können. Der Mond bewirkt auch die Gezeiten in unseren Ozeanen. Da unser Körper ebenfalls zu 70% aus Wasser besteht, ist es natürlich nicht verwunderlich, wie der Mond unseren Rhythmus so stark beeinflussen kann.

Der Mond ist wirklich das, was uns bewegt. Es ist eine thematische treibende Kraft im Design eines Menschen. Mythisch gesehen ist der Mond im Design die älteste Tochter. Sie trägt die Verantwortung von Mutter / Erde und Vater / Sonne. Der Mond kann den Platz des Vaters als Quelle der Erleuchtung einnehmen und ermöglicht es der Mutter, die Form zu führen und zu bewegen und so die Evolution sicherzustellen.

Der Mond in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die Aktivierung im bewussten Mond gibt uns unseren Fokus, unsere Ausrichtung, sie ist unser Anliegen und bestimmt unsere Gedanken und unser Handeln. Diese Qualität in allen ihren Facetten auszuleuchten ist sehr wichtig für unsere Entwicklung.

Der Mond im unbewussten Design

Die Qualitäten im unbewussten Mond geben uns unseren Antrieb. Diese Qualitäten lassen uns in Aktion treten, sie sind unser Benzin und unsere Treibstoffquelle.

Der Einfluss der Planeten im Human Design

Der Nordknoten und sein Einfluss im Human Design

Während der Einfluss deiner Sonnen- und Erdaktivierungen von enormer Bedeutung ist im Grossen und Ganzen, spielen deine Knoten eine  besondere Rolle bei der  Differenzierung als einzigartiges Individuum. Diese beiden Aktivierungssätze – die Sonne / Erde-Achse und die Knotenachse – bilden ein Team, das dir hilft, dich selbst und deinen Zweck zu finden.

Die Position der Knoten wird durch die Umlaufbahn des Mondes um die Erde gebildet, die sich mit dem Erdweg um die Sonne schneidet. Sie enthüllen die Beziehung zwischen deinen persönlichen Mond- und Sonnenzyklen (deine inneren und äußeren, empfänglichen und aktiven, weiblichen und männlichen, linearen und zyklischen Polaritäten).

Die Knoten haben einen Zyklus zwischen 18 und 19 Jahren. Das bedeutet, dass Ihre Knoten etwa alle 18 Jahre an die Position zurückkehren, an der sie sich befanden, als Du geboren wurdest.

Der Nordknoten in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die Position deines Nordknotens im bewussten Design ist eine der wichtigsten in deinem Chart. Wenn Du diesen sozusagen knacken kannst, dann wird alles andere in deinem Design sich für dich passend ausrichten. Dein Nordknoten zeigt deine Entwicklungsbahn in diesem Leben. Und dein gesamtes Design unterstützt diesen Prozess.

Der Nordknoten im unbewussten Design

Der Nordknoten im unbewussten Design, beschreibt die Qualitäten, die uns in Verbindung mit dem Umfeld bringen. Sie dienen als Rahmen, um die Beziehung zu den Menschen um dich herum und zu deiner Umgebung zu verstehen. 

Der Einfluss der Planeten im Human Design

Der Südknoten und sein Einfluss im Human Design

Die Position deines Südknotens ist eine Qualität, mit der du dich wohl fühlst und an der Du dich festhalten kannst. Es ist eine Qualität in deinem Design, in der du dazu neigst, ohne Bewusstsein und auf eine Weise zu handeln, die dein Leben übernehmen und es aus dem Gleichgewicht bringen kann. In der Vergangenheit (in früheren Leben) haben wir diesen speziellen Bereich gemeistert und nun begegnen wir unserem Leben auf diese Weise, weil es so einfach ist, und um den herausfordernden wachstumsorientierten Weg zu vermeiden, den der Nordknoten bietet.

Aber der Nordknoten ist natürlich nicht dein einziges Ziel! Es kann nicht ohne die Unterstützung der natürlichen Beherrschung deines Südknotens funktionieren. Der Südknoten ist dein natürliches Genie, der Nordknoten ist die Fähigkeit, mit der Sie dieses Genie verfestigst.

Der Südknoten in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die Qualitäten im bewussten Südknoten beschreiben die Qualität wie wir auf unser Umfeld reagieren. In dieser Qualität sind wir souverän, und sie kann für uns eine wichtiges Hilfsmittel in chaotischen und stressigen Situationen sein.

Der Südknoten im unbewussten Design

Die Qualität im unbewussten Design steht uns immer zur Verfügung, sie gibt Auskunft darüber, wie und mit welchen Themen wir mit unserem Umfeld in Kontakt kommen. Gleichzeitig ist unsere Umgebung ein natürliches Resonanzfeld für diese Qualitäten, allerdings nur in der ersten Lebenshälfte.

Der Einfluss der Planeten im Human Design

Der Merkur und sein Einfluss im Human Design

In der “Mythologie” des menschlichen Designs spielt Merkur eine einzigartige Rolle bei der Programmierung des Persönlichkeitskristalls vom Moment seines Eintritts in den Körper bis zur Geburt. Dies liegt daran, dass Merkur eine Umlaufbahn von 88 Tagen um die Sonne hat und somit eine direkte Korrelation zu dem Zeitraum von 88/89 Tagen hat, in dem der Persönlichkeitskristall programmiert wird. In diesem Zusammenhang ist Merkur der Gott der Mentalebene und als solcher der “Schöpfer” der Maia (Der Welt als Illusion) Auf weltlicher Ebene weisen die Merkur-Aktivierungen im Rave-Diagramm jedoch immer auf wesentliche Konzepte hin, die Ausdruck benötigen.

Der Merkur in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

In deinem Diagramm liefert der bewusste Merkur Informationen darüber, was du benötigst, um während dieser Inkarnation gehört und verstanden zu werden, und was aber auch durch dich ausgedrückt werden möchte.

Der Merkur im unbewussten Design

Das unbewusste Merkur ist etwas kniffliger, da alles in unserem unbewussten Design so angeboren ist, dass wir es oft nicht sehen oder verstehen, warum wir es ausdrücken, bis es dann draußen ist, wir es also manchmal ungewollt aussprechen oder ausdrücken. 

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Die Venus und ihr Einfluss im Human Design

Die Venus regelt unsere Moral, unsere Werte und unsere Überzeugungen, die wiederum bestimmen, wie wir miteinander und mit der Welt um uns herum interagieren. Wie wir diese Moral / Werte / Überzeugungen ausdrücken, zeigt sich darin, wie wir auf die Menschen in unserem Leben reagieren. Wenn aus einer Position des Ego kommen und nicht des Dienstes oder des Mitgefühls, wirkt sich dies negativ auf unsere Beziehungen aus und beeinflusst, wie wir im Gegenzug behandelt werden.

Etwas, auf das du achten solltest: Wenn Venus in deinen Toren mit Linie 4 auftritt, ist die Art und Weise, wie du mit denen interagierst, die du liebst und mit denen du arbeitest, ein äußerst wichtiger Teil dessen, was deinen Lebensweg regelt und beeinflusst.

Wenn wir uns die vorherrschenden Mythen von Venus und Mars als männliche / weibliche Archetypen vorstellen, dann ist es tatsächlich die Venus, die das Feuer der Rebellion trägt. Mars ist kaltes Eisen. Es sind die Werte, die Venus auferlegen möchte, oder die Werte, die sie herausfordert, die die Wut des Mars leiten können. Sie ist nicht hier, um die Traditionen zu bewahren. Sie ist hier, um die Frauenpower aufrechtzuerhalten. Werte sind mächtiger als Gesetze. In jedem Chart können wir durch die Position der Venus-Persönlichkeits- und Design-Aktivierungen das Programm der Grundwerte sehen. Die Venus zeigt uns, welche Werte als Themen im Leben dominieren werden.

Die Venus in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die bewusste Venus gibt uns unsere Werte mit in die Wiege, welche unsere sozialen Beziehungen regeln, aber auch Auskunft geben, mit welchen Menschen wir körperlich überhaupt in Resonanz gehen. Diese Themen haben starken Einfluss auf unser restliches Design, denn in diesen Werten und Vorstellungen wollen wir auch angenommen und geschätzt werden.

Deine bewusste Venus hat eine Beziehung zu:
–  Design Venus
–  Persönlichkeit und Design Mars
– Das Zentrum, das es aktiviert
– Die anderen Planeten in diesem Zentrum
– Die anderen Planeten im selben Kanal
– den Schaltkreis, in dem sie sitzt

Die Venus im unbewussten Design

Auch in der unbewussten Venus, werden für uns Qualitäten abgelegt, die sich auf die Moral und Wertevorstellungen in unseren Beziehungen auswirken. Wenn es im bewussten Design um unsere mentale Werteausrichtung geht, dann geht es im unbewussten Design eher um die Moralvorstellungen und Einstellungen auf körperlicher Ebene. Hier geht es eher um körperliche Befriedigung und Genuss.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Der Mars und sein Einfluss im Human Design

Überall dort, wo der Mars unseren Chart berührt, ist viel los. Der Mars bringt diese jugendliche, aber manchmal rücksichtslose Energie zu den Toren und Kanälen, in denen er hängt. Dies kann bedeuten, dass Hemmungen abgebaut werden, aber auch Ausbrüche und unüberlegtes Eingehen von Risiken. Diese Mars-Energie soll im Laufe der Zeit geschliffen und verfeinert werden, wenn wir reifen und wachsen, da dieser Planet Einfluss darauf hat, wie wir in Bezug auf Konflikte und Lösungen mit anderen interagieren und wie wir unsere gelebten Erfahrungen in Weisheit umwandeln.

Der Mars in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Im bewussten Mars haben wir ein feuriges Talent liegen, das sich noch entwickeln kann. In dieser Qualität sind wir kriegerisch und wollen uns durchsetzen, wenn wir erst einmal angestachelt sind. Hier gilt es Toleranz zu lernen und sich durchzusetzen, aber nicht ungestüm und wild, sondern elegant und mit Leichtigkeit. Durch die Verfeinerung dieses Themas kannst du deine Kreativität fördern und entwickeln.

Der Mars im unbewussten Design

Auch im Mars unseres unbewussten Designs haben wir eines unserer Talente verborgen die es zu entdecken gibt. Bei der Mars-Energie gilt es zu verstehen, dass vor allen Dingen, der Prozess des Reagierens, des Losstürmens, des impulsiven ungestümen Handelns gemeistert werden muss, um unsere Talente ausleben zu können.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Der Jupiter und sein Einfluss im Human Design

In astronomischer und physikalischer Hinsicht übt kein anderes Objekt außer der Sonne einen größeren Einfluss auf das Sonnensystem aus als der massive Körper des Jupiter. Tatsächlich ist Jupiter ein Mini-Sternensystem für sich, ein “Proto-Stern” mit eigenen Monden. Es erzeugt sogar Neutrinos in seinem Kern. Ohne Jupiter würde das Leben auf der Erde sich nicht so üppig entwickeln können. Jupiters riesiges Magnetfeld schützt unseren Planeten vor außerirdischen Objekten wie Asteroiden und Kometen.

In Human Design repräsentiert Jupiter unsere eigenen persönlichen Gesetze. Wo immer sich Jupiter in deiner Tabelle befindet, ist dies das Gesetz, dem du in deinem Leben gehorchen ‘musst’. Ein Jupiter-Zyklus dauert etwa 11 bis 12 Jahre, dann steht er wieder in der Position wie zu unser Geburt.

Der Jupiter in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Lebe das Gesetz was dir Jupiter mit in dein Design gibt, und du wirst deine persönliche Quelle für Wohlstand, Reichtum und Wachstum anzapfen. Passe dich mit jedem Zyklus an die neuen Umstände an, und diese Quelle wird auch nicht versiegen.

Der Jupiter im unbewussten Design

Die Aktivierung im unbewussten Jupiter stellen auch ein Gesetz für dich da, lernst du ihm zu folgen und aus deiner Integrität heraus zu handeln, dann bringen dir die unbewussten Jupiter-Qualitäten Schutz, günstige Fügungen und Umstände.

Der Einfluss der Planeten im Human Design

Der Saturn und sein Einfluss im Human Design

Überall dort, wo Saturn in unserem Chart erscheint, ist dies ein Hinweis darauf, dass wir durch dieses Tor oder diesen Kanal für die Konsequenzen unserer Handlungen zur Verantwortung gezogen werden. Saturn bringt eine Energie der Disziplin und Unterscheidung und bittet uns, unseren eigenen Werten und Moralvorstellungen gerecht zu werden. Genau wie ein Richter, der eine Strafe verhängt, ergeben sich Konsequenzen, wenn wir außerhalb unserer Integrität handeln und gegen unseren eigenen moralischen Kompass oder unsere persönlichen Gesetze verstoßen. Ein Saturn-Zyklus dauert in etwa 29 Jahre. Übrigens gibt es einen Zusammenhang zwischen Saturn und Jupiter,…. wo du in deinem Jupiter gegen deine Gesetze verstösst, dann wirst du in deinen Saturn-Toren bestraft.

Der Saturn in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Tatsächlich ist Saturn der Planet, wo bewusstes und unbewusstes Design eine ziemlich ähnliche Bedeutungsebene haben. Hier gilt es die Qualität beharrlich zu verfolgen, diszipliniert zu sein und Ordnung und Klarheit anzustreben.

Der Saturn im unbewussten Design

Die Qualität im unbewussten Jupiter gibt dir Struktur und zeigt dir Grenzen auf…. Beharrlichkeit und Disziplin sind hier gefragt.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Der Uranus und sein Einfluss im Human Design

Die Entdeckung des Uranus im Jahre 1781 war es die die menschliche Mutation von sieben zu neun Zentren eingeleitet hat, diese Erweiterung des Bewusstseins hat das leben auf der Erde grundlegend verändert.

Über Uranus wird das zum Ausdruck gebracht, was uns individuell, einzigartig und ungewöhnlich macht. Uranus ist als Erdbebenplanet bekannt, und sein Einfluss schüttelt uns aus unserer Selbstzufriedenheit und macht Platz für das Neue, das Chaotische, das Fremde und das Fantastische.

Der Uranus in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Die Qualitäten des bewussten Uranus geben uns die Kraft der Innovation mit.  In den Themen des bewussten Uranus, geht es darum bewusst neue Wege zu beschreiten, sich auf seine Individualität und Freiheit zu besinnen und zur Erneuerung der Welt beizutragen.

Der Uranus im unbewussten Design

Schöpferkraft und Erneuerungsdrang, die Qualitäten im unbewussten Uranus werden uns in diese Richtung lenken. Fühlt man sich eingeengt und unzufrieden kann das durch diese Qualitäten ausgelöst werden.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Der Neptun und sein Einfluss im Human Design

Neptun ist der achte Planet unserer Sonne. Neptun braucht 165 Jahre, um durch den Tierkreis zu gelangen. Daher können wir in unserem Leben nie das volle Potenzial von Neptuns Programmierung erfahren. Zusammen mit Pluto sind diese beiden äußeren Planeten Generationsplaneten. Neptun kann ein einzelnes Tor für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren aktivieren, und alle, die in diesen drei Jahren geboren wurden, haben einen bestimmten Schlüssel innerhalb der breiteren Evolution der Menschheit gemeinsam. Deshalb ist Neptuns tiefstes Potenzial so spirituell; weil es uns die Möglichkeit gibt zu sehen, dass unser Leben die Geschichte der Evolution selbst schreibt.

Bei Neptun dreht sich alles um Hingabe. Es ist eine der schwierigsten  zu bestimmenden Energien, und wie sie sich in unserem Leben ausdrückt.

Der Neptun in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Der bewusste Neptun gibt uns sozusagen das Thema vor, wo wir aus der ‘harten’ Realität der Dualität aussteigen können, um die spirituelle Ebene der Existenz zu erfahren. Kontrolle und Steuerung sollte hier vermieden werden.

Der Neptun im unbewussten Design

In der energetischen Aktivierung im unbewussten Neptun verschwimmen die Grenzen zwischen Traum und Realität. Hier sollte man lernen auch die mystischen Aspekte im Blick zu haben, und sich nicht in Verwirrung und Täuschung zu verlieren.

Der Einfluss der Planeten im Human Design
Der Pluto und sein Einfluss im Human Design

Obwohl Pluto vom formalen Planetenstatus herabgestuft wurde, bringt es dennoch starke Energie in unser Design ein. Planet Pluto bringt die Stichworte Wiedergeburt, Metamorphose, und Transformation ein. Bei Pluto dreht sich alles um Wahrheit, denn wenn man dem Wahrheitsquadrat in die Augen schaut, wird die Veränderung und Transformation angeschupst beziehungsweise angefeuert. Pluto berührt die wahrsten Teile in uns und lehrt uns, Licht in der Dunkelheit zu finden und Hoffnung in den Schatten.

Der Pluto in der Persönlichkeit/ im bewussten Design

Im bewussten Design bringt uns mit der Angst vom Sterben in Kontakt. Die Qualitäten dieses Tores bringen uns dazu, uns damit auseinander zu setzen, wie die Angst vor dem Tod und die Angst vor dem Sterben sich auf unser Leben auswirkt. Diese Qualitäten können uns zu einer neuen und befreiteren Haltung bringen. 

Der Pluto im unbewussten Design

Der unbewusste Pluto zeigt uns, wo wir uns weiterentwickeln dürfen, wo es einer Erneuerung bedarf. Altes Zerstören und Loslassen ist in diesen Thema angesagt.

Was können wir aus den Informationen ableiten

Der Einfluss der Planeten im Human Design

Wenn du in deinen Chart  schaust, dann wirst du feststellen, das manchmal einige Tore von mehreren Planeten belegt sind. Je nachdem wie dein Design-Chart aufgebaut ist, hast du Planeten in aktivierten und in weissen Zentren. In welchem Zentrum ein Planet liegt, hängt natürlich von der Gate-Nummer ab. 

In meinem Fall (siehe Chart oben) kann man sehen, dass meine bewusste Sonne, also die Nummer 55.6 im emotionalen Zentrum liegt, welches bei mir aber nicht definiert ist. Daraus kann man schliessen, dass es nicht immer leicht für mich ist, mein Haupt-Potenzial zu leben, da ich vom Transit oder anderen Menschen abhängig bin, damit sich meine Hauptqualität überhaupt aktiviert…. es gibt da durchaus optimalere Umstände. Von den 26 möglichen Aktivierungen habe ich 14 in weissen Feldern, d.h. nur 12 meiner planetarischen Einflüsse sind permanent aktiv…. die anderen nur manchmal lach.

Ich muss eingestehen, mir fiel und fällt es immer noch schwer, die Qualität meiner bewussten Sonne zu verstehen, sie liegt im emotionalen Zentrum, emotionale Qualitäten kommen in Wellen, himmelhoch-jauchzend und zu Tode betrübt ist da auf jeden Fall Schlagwort… da ich ja in dem Sinne normalerweise keine eigenen Emotionen produziere, ist mir die Tatsache etwas befremdlich, das gerade meine bewusste Sonne einen emotionalen Charakter hat…. mit Emotionen hab ich nicht soviel am Hut, beziehungsweise ich werde dann gleich von den projezierten Wellen überrollt, wenn sie mich mal erfassen. Im Allgemeinen kann man die Aussage treffen, Qualitäten die wir in nicht aktivierten Zentren tragen, sind nicht zuverlässig, sind nicht wirklich konstante Qualitäten an denen wir uns hilfreich orientieren können, beziehungsweise Qualitäten mit denen wir sicher agieren.

Was kann man noch sehen…. das gleiche Problem in meinem südlichen Mondknoten, Qualitäten die eigentlich immer für mich verfügbar sein sollten, sind es dann doch nicht. Wenn ich meine Südknoten durch den Transit aktiviert habe, fühle ich mich eigentlich immer sehr wohl, und vor allen Dingen fühl ich mich in meiner Salsa (sagt man hier in Spanien; sich wie in seiner Sosse fühlen, das deutsche Pendant wäre dann, ich fühl mich wie ein Fisch im Wasser)… die letzten Wochen war mein Südknoten aktiv, bei mir hatte sich der Kanal 61-24 ein paar Tage lang angeschaltet…. Texte schreiben war dadurch irgendwie einfacher. Trotzdem werde ich mal schauen müssen, welche Planeten noch im Kronenzentrum sind und meinen Südknoten beeinflussen und welche Planeten mich im Kehlzentrum beeinflussen, wo mein Nordknoten liegt…. Ich will ja wachsen und nicht nur in meinen bequemen Gefielden rumdümpeln.

Nun gut, ich hoffe ich konnte ein wenig verdeutlichen, wie ihr euch mit euren Planeten auseinander setzen könnt…. In welchem Zentrum liegen sie, das sagt etwas über ihre Funktionalität aus, und sind sie aktiviert, das sagt etwas über ihre Verlässlichkeiten aus. Wen haben sie als Nachbarn im Zentrum… oder welche Planeten bilden einen Kanal, und bekommen so mehr Einfluss auf unser Design. All diese Betrachtungen helfen unser Verständnis über unser Design zu vertiefen und wohl auch das Verständnis darüber was um uns rum passiert.

Weibliche Archetypen im Human Design

Um mehr über die Bedeutungsebene der Planeten zu erfahren habe ich doch länger als erwartet suchen müssen und ich bin wirklich froh, dass ich dadurch auf eine andere Ebene gestolpert bin. Mich persönlich hat es begeistert, auch weibliche Archetypen vorzufinden, weibliche Attribute die mich auf eine andere Funktionsebene heben. Es wäre sicherlich hilfreich und relevant zukünftig ein wenig mehr Aufmerksamkeit auf diese Charaktere zu legen, bringen sie nicht nur eine neue Dimension in den Chart, ich habe auch das Gefühl sie bringen meinen Chart mehr in Balance, in eine gesunde Balance zwischen männlich und weiblich.

Ich hoffe dir hat der Artikel geholfen, dein Wissen zu vertiefen und mehr Verständnis für die Komponenten im Human Design zu bekommen. Ich klopf mir auf die Schulter, meinen Artikel hätte ich gerne gefunden, bei meiner Recherche, aber es gab ihn noch nicht… nun gibt es ihn.

Wenn es Fragen oder Ergänzungen gibt, gerne in das Kommentar-Feld schreiben. Wenn Interesse besteht an den Human Design-Calls teilzunehmen, schreibe dich einfach in den Newsletter ein, wir informieren dich dann!

PS: Wer will mehr über die weiblichen Archetypen lesen?????

Human Design Newsletter bestellen, alle Blogbeiträge und Einladungen zu Calls
Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  • Hallo Anne
    Wow, was für ein cooler Artikel. Danke dafür! Könntest du mir vl erklären, wie ich die Asteroiden in meinem Chart wiederfinden kann? Das wäre wunderbar! Wie ich das aus meiner astrologischen Chart in mein HD Chart übertragen kann?
    Alles Liebe und ein feines 2021,
    Sabine

    Antworten
    • Liebe Sabine, ich freue mich sehr, dass dir der Artikel einen Mehrwert gegeben hat! Ich hab mich echt bemüht komplett zu schreiben, da ich weiss wie schwierig es ist, alles auf einer Seite zu finden. Herzlichen Dank! Wenn es dir recht ist, schreibe ich dich persönlich an. Ein kostenloser Mini-Workshop diesbezüglich ist zwar geplant aber noch nicht umgesetzt. Schau also einfach mal in dein Postfach, ich schreibe dir eine Mail.
      Sobald der Kurs im Kasten ist, werde ich ihn aber auch hier unter dem Beitrag zur Verfügung stellen. Auf ein grossartiges 2021 für uns alle!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
Scanner-Freebee

Hol dir JETZT das PDF

4 Fokusstrategien

die dir sofort helfen in die
Umsetzung zu kommen!

Umsetzungs-Booster

7 Tage Video-Kurs
JETZT kostenlos anmelden

Umsetzungsbooster

4 Fokus-Strategien
zum Downloaden

Fokussiere dich auf deinen Weg,
Lasse alle Zweifel los & Go for it!

Diese Fokus-Strategien helfen dir sofort in die Umsetzung zu kommen.