Barbara Sher

Barbara Sher † - Vorreiterin und Visionärin für vielbegabte Scannerpersönlichkeiten

Wir vielbegabte Scannerpersönlichkeiten kennen sie durch ihre Bücher ‚Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast‘, ‚Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will‘, und Wishcraft.

Der Begriff scanner personality wurde von ihr geprägt und durch ihre Trainings, Workshops, Barn Raising Veranstaltungen (so nennt sie ihre Erfolgsteam-Hangouts in ihrem Buch Wishcraft), Ausbildungen und Bücher, war sie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt eine große Hilfe.

Barbara Sher ist am 10. Mai 2020 gestorben.

Dieser Beitrag ist eine Hommage an eine großartige Frau, deren Wirken weit über den Inhalt ihrer Bücher und Workshops hinaus geht. Viele Menschen weltweit nehmen Anteil an ihrem Tod und viele Erfolgstrainer, Coaches und Erfolgsteamleiter führen ihre Arbeit fort.

I don’t want to market and sell, I want to write you letters about other things, marvelous things, to remind you of how rich life can be. I want you to be part of a community that admires your talents — and wants to help you use them.

Barbara Sher

Barbara Sher - "Ihr Haus war für kurze Zeitperioden regelmäßig sauber

Barbara Sher wurde in Detroit geboren, hat ihre Schulzeit in Los Angeles verbracht, wo ihre Eltern eine Bar führten und studierte Anthropology in Berkeley.

Sie hat zweimal geheiratet und wurde zweimal geschieden und zog als alleinerziehende Mutter mit zwei kleinen Kindern nach New York City, wo sie zunächst Schwierigkeiten hatte, überhaupt einen Job zu bekommen. Und als sie ihn dann hatte und abends die Kinder ins Bett brachte und dann das Geschirr abwusch, war sie zwar stolz auf sich, weil sie es geschafft hatte im Dschungel von NYC zu überleben, doch sie führte ein eher normales Leben und fragte sich irgendwann: Ist das alles? Wird auf meinem Grabstein irgendwann stehen „Ihr Haus war für kurze Zeitperioden regelmäßig sauber“.

Barbara Sher - Erfolgsteams

Sie suchte nach interessanteren Jobs und fand so Gesprächs-Gruppen in Psychiatrie-Zentren, wo sie erst teilnahm, und dann schnell aufgrund ihrer Führungspersönlichkeit selbst zur Leiterin solcher Gruppen aufstieg. Eines Tages fand Barbara Sher etwas, das Menschen viele besser half als Gruppen-Therapien, in denen Menschen immer wieder ihre Opferrolle aufleben lassen konnten, anstatt ihre Ängste, Herausforderungen und Träume zu konfrontieren Erfolgsteams.

In Erfolgsteams arbeiten die Teilnehmer gemeinsam an der Erfüllung ihrer Träume, können bei Herausforderungen um Hilfe bitten und sich gegenseitig und ihrem eigenen Commitment Rechenschaft ablegen. Die Mitglieder eines Erfolgsteams wollen den Erfolg der anderen Mitglieder, sogar noch mehr als ihren eigenen.

Ihre Geschichten aus diesen Treffen sind herzerwärmend und sie teilte sie freudig in ihren Ted Talks und anderen Vorträgen und Büchern.

Hast du Lust deine Erfahrung in einem unserer Erfolgsteams zu machen? Dann melde dich hier an.

Barbara Sher - Winning means getting what you want

Ihr erstes Buch Wishcraft (1979) sollte Standartwerk jedes unternehmerisch Denken Menschen und eines jeden sein, der seine Träume gerne verwirklichen möchte, anstatt sein Leben nur zu verträumen.

Hier ist ein Auszug aus der Einleitung:

This book is designed to make you a winner. Not a Vince Lombardi get out there and stomp them kind, unless that’s really your desire. But I don’t believe it. I don’t think most of us get real pleasure out of stomping the competition and ending up alone on top on some mythical heap. That’s just a boogey price we go after, because nobody told us what winning is.
I have my own definition and it’s a very simple, very radical one. Winning to me means getting what you want. Not what your father and your mother wanted for you, not what you think you can get realistically get in this world, but what you want. Your whish, your fantasy, your dream. You’re a winner when you have a life you love, so that you wake up early in the morning, excited about the day ahead and delighted to be doing what you’re doing, even if you’re sometimes a little nervous and scared. Is that you? If it isn’t what would make it that way for you? What’s your fondest dream? It might be to live in peace on your own five acres farm, or to step out of huge Rolls Royce, with flashed bulbs popping, to take pictures of rhinoceroses in Africa or become a vice president of a company.
To adopt a child or make a movie, start your own accounting business, or want to play the piano, open a diner, theater, or get your pilot’s license. Your dream will be as individual as you are. But whatever it is, and whether it is grand or modest, fantastic, or practical, far away as the moon or just around the corner, as of right now I want you to start taking it very, very seriously. Contrary to what you may have been taught, there is nothing frivolous or superficial about what you want. It isn’t a luxury that can wait until you have taken care of all the serious business of life. It’s a necessity what you want is what you need. Your dearest wish comes straight from your core, loaded with wide information about who you are, and who you can become. You’ve got to cherish it, you’ve got to respect it, above all, you’ve got to have it. And you can.

Wishcraft - Barbara Sher

[Dieses Buch ist bestimmt dich zum Gewinner zu machen. Nicht auf die Vince Lombardi – geh da raus und zerstampf sie – Art, es sei denn, dass ist es was du begehrst. Aber das glaube ich nicht. Ich glaube nicht, dass die meisten von uns wirklich Freude am ‚Ellenbogen-Wettbewerb‘ haben, bei dem du alleine an der Spitze irgendeines mystischen Haufens endest. Das ist nur ein armseliger Preis, dem wir nachrennen, weil uns niemand gesagt hat, was gewinnen bedeutet.

I habe meine eigene Definition und es ist eine sehr einfache und radikale Definition. Gewinnen bedeutet für mich, zu bekommen, was du willst. Nicht was dein Vater oder deine Mutter für dich wollte, nicht was du denkst, was du realistischerweise in dieser Welt bekommen kannst, sondern was du willst. Dein Wunsch, deine Fantasie, dein Traum.

Du bist ein Gewinner, wenn du ein Leben führst, das du liebst, sodass du früh morgens aufwachst, voller Vorfreude und Aufregung für den bevorstehenden Tag und freudestrahlend das zu tun, was du tust, selbst wenn du manchmal etwas nervös oder eingeschüchtert bist. Bist das du? Wenn nicht, was würde es zu deinem Weg machen? Was ist dein kühnster Traum? Es könnte zum Beispiel sein zufrieden auf einer fünf Hektar großen Farm zu leben, oder aus einem riesigen Rolls Royce zu steigen, Bilder von Nashörnern in Afrika zu machen, oder der Vizepräsident eines Unternehmens zu sein, ein Kind zu adoptieren, einen Film zu drehen, dein eigenes Business zu gründen, oder Klavierspielen zu können, ein Restaurant zu eröffnen, oder ein Theater, oder deinen Pilotenschein zu machen. Dein Traum wird so individuell sein, wie du es bist. Aber was auch immer es ist, und ob es enorm oder bescheiden ist, ausgedacht oder praktisch, weit entfernt wie der Mond, oder gerade um die Ecke, ab sofort möchte ich, dass du ihn sehr, sehr ernst nimmst. Entgegen dem was dir vielleicht beigebracht wurde, gibt es nichts Belangloses oder Oberflächliches an dem was du willst. Es ist kein Luxus, auf den du warten kannst, bis du dich u all die ‚wichtigen‘ Sachen im Leben gekümmert hast. Es ist eine Notwendigkeit, was du willst ist was du brauchst. Dein innerster Wunsch kommt direkt von deinem Wesenskern und ist mit einer weiten Fülle and Informationen geladen, darüber wer du bist und wer du sein kannst. Du musst es wertschätzen, du musst es respektieren, und vor allem musst du es haben. Und das kannst du.] – Wishcraft, Barbara Sher

Mache Jetzt den Scanner-Persönlichkeitstest

Klick auf den Button und finde deinen Scannertypen nach Barbara Sher heraus

Barbara Sher - Bücher

Ihr Buch Wishcraft wurde bis zum Erscheinen der 30jährigen Jubiläumsausgabe im Jahr 2009 über eine Millionen Mal verkauft.

Weitere Bücher von ihr sind Teamworks (leider nicht mehr erhältlich), I could Do Anything If I Only Knew What It Was (1994) Live the Life You Love (1996), It’s Only Too Late If You Son’t Start Now (1998) Barbara Sher’s Idea Book (2003) and Refuse to Choose (2006), das unter dem deutschen Titel ‘Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast’ erschienen ist.

Barbara Sher - Tedx

Ihr Prager Ted Talk ‚Isolation is the Dream Killer, not your attitude’ wurde über 3,5 Millionen mal geklickt.

Barbara Sher - Projekte für Scannerpersönlichkeiten

2007 startete Barbara Sher ihr WriteSpeak Programm, indem sie Menschen lehrte ihre Botschaft auf ihre individuelle Art und Weise zu vermitteln.

2011/2012 launchte Barbara Sher mit Hanging Out ein, von ihr langersehntes, Projekt, in dem sie von ihren üblichen praktischen Methoden und ihren Fokus auf die Traumverwirklichung abwich, um uns unserem wahre Kern näherzubringen, und was wir wirklich begehren.

2014 folgte ein Online-Buchclub, in dem die Teilnehmer die Übungen aus Shers Büchern mitmachen konnten und sehr viel Unterstützung und Gemeinschaft erfuhren.

Natürlich war Barbara Sher selbst Scannerpersönlichkeit und hatte auch noch viele private Hobbies und Interessen. Zum Beispiel war sie fasziniert von der Seidenstraße und baute ein geografisches Modell nach. Sie kaufte eine Farm in den Catskill Mountains (wie auch Napoleon Hill) und baute dort Obst und Gemüse an.

Barbara Sher - Clubs

Ihre Clubs und sonstigen Angebote stehen weiter auf der Seite Barbara’s Club | Remember your dreams (barbarasclub.com) zur Verfügung und auf ihrer persönlichen Webseite Barbara Sher’s Official Website findest du viele weitere Informationen über sie.

Barbara Sher war eine Macherin und predigte keine leeren Worte, ganz nach meinem Motto „Laber nicht, mach einfach“. Sie war eine besondere Persönlichkeit, sowohl privat als auch in ihrem Beruf und viele vermissen sie und gedenken ihr.

Hier ist mein Video-Nachruf zu ihrem Gedenken.

Barbara Sher - Und Du?

Bist du eine Macherin oder ein Macher?

Geh jetzt los! Geh raus aus deiner Komfortzone und schöpfe aus den Vollen. Lasse alle Schubladen hinter dir und löse alle alten Etiketten ab. Erkenne das Genie in dir und fange an deine Träume zu leben.

So wie Barbara Sher gesagt hat:

„Fang an, fang jetzt an, fang alles an, und kümmere dich nicht um das Ende.“

Und wenn du Unterstützung und Begleitung auf deinem Weg haben möchtest, dann komm in eines unserer Erfolgsteams oder in unser Relabel Your Genie Programm.

Wir freuen uns darauf dich auf deinem individuellen Weg begleiten zu dürfen.

Hasta la proxima!

Holger

The amount of good luck coming your way depends on your willingness to act.

You must go after your wish. As soon as you start to pursue a dream, your life wakes up and everything has meaning.”

Barbara Sher

Möchtest Du mehr relevante Informationen über Human Design und Gene Keys oder Vielbegabung? Dann schau, was es in unserem Blog Neues gibt!

Du kannst auch Teil eines unserer Erfolgsteams werden, und mit geballter Team-Power deine aktuellen Herausforderungen meistern.

Wenn du mit Anne oder mir zusammenarbeiten möchtest kannst du das in einem kostenlosen Potenzialgespräch herausfinden. Klick einfach unten auf den Button. Wir freuen uns darauf von deinen persönlichen Herausforderungen zu erfahren.

Melde dich jetzt
zum
Scanner-
Newsletter an!

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und
erhalte alle Scanner-News direkt frei Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben